Wesentlicht – oder EINS, ZWEI, VIELE, MEHR

Leben 1317 – Sonntag, 4. Advent, 18.12.16 Wesentlicht – oder EINS, ZWEI, VIELE, MEHR Nicht ALLE feiern Advent, aber wir ALLE brauchen Licht;   Für alle, die Licht brauchen Die Gliedmaßen ausgestreckt lag er da. Wie tot. Ich näherte mich ihm an. Legte mich neben ihn. Nun konnte ich das leichte Heben und Senken seines…

Fehmarn

Leben 1190 – Donnerstag, 15.10.15 Fehmarn Fehmarn. Das klingt nach Sommer, Sonne, Kaktus. Urlaubsfotos, Meeresrauschen, Seele baumeln lassen. Stell Dir vor, Du hattest einen wunderbaren Urlaub in Schweden. Du bist selten schneller als 100 gefahren, weil das dort nicht so erwünscht ist. Stell Dir vor, Du bist stundenlang Autobahn gefahren, gesäumt von nicht enden wollenden…

Tradition

Leben 1094 – Mittwoch, 08.01.14 Tradition English translation see below Beim Begriff „Tradition“ habe ich immer ein leichtes Grummeln im Bauch. Weil Tradition mich an Dinge erinnert, die man tut, ohne zu wissen, warum. So etwas mag ich nicht. Eine schöne Tradition ist es, jedes Jahr am 1. Advent-Wochenende auf den schwedischen Weihnachtsmarkt in Frankfurt…

Weinhnachtsmärkte und Weihnachtskonzerte 2012 – Meine Tipps

Leben 960 – Freitag, 30.11.12 Weinhnachtsmärkte und Weihnachtskonzerte 2012 – Meine Tipps   Die vergangenen Wochen sind im Flug vergangen, fast jeden Tag war irgendetwas „los“. Meist Erfreuliches, zum Glück. Und jetzt geht es rasant, und wie jedes Jahr total überraschend und ganz, ganz plötzlich, auf Weihnachten zu. Nachstehend ein paar Tipps aus meinem Bekanntenkreis…

What smileys are good for

Leben 885.e – Pfingstmontag, 28.05.12 What smileys are good for Dieser Beitrag ist auch auf Deutsch verfügbar. E-mails and mobile text messages (SMS) are probably something confidential and require the consent of the parties involved, before they are made public. I break this rule, however, because I am sure that everyone involved will enjoy the…

Wofür Smileys gut sind

Leben 885.d – Pfingstmontag, 28.05.12 Wofür Smileys gut sind This story may be read in English, too… E-Mails und vermutlich auch SMS-Nachrichten sind etwas Vertrauliches und bedürfen des Einverständnisses der Beteiligten, wenn man sie denn öffentlich macht. Ich verstoße ausnahmsweise dagegen, weil ich mir sicher bin, dass alle Beteiligten an nachfolgender Schilderung ihre Freude haben….

Punkt, Punkt? Punkt, Punkt!

Leben 711 – Freitag, 20.05.11Punkt, Punkt? Punkt, Punkt! Punkt, Punkt, Komma, Strich, fertig ist das Mondgesicht. Das habe ich als Kind gelernt. Heute muss es wohl besser heißen: Punkt, Punkt, Strich und Klammer zu, so lächelt uns der Smiley zu. (Oder die Smiley?) Über Smileys habe ich mich bereits ja schon mehrmals geäußert:

Alle Jahre…Glögg!

Intermezzo – Samstag, 27.11.10 / Sonntag, 28.11.10  Dein Lieblingsrestaurant hat heute zu? Der Kühlschrank ist leer? Dein Bäcker streikt? Du hast noch keine Idee, was Du an Weihnachten schenken kannst? Du möchtest mal wieder unter netten Menschen sein? Dann gibt es heute, Samstag 27.11.2010, und morgen, Sonntag, 28.11.2010, eine Antwort auf diese Fragen: Julbasaren 2010…

Doppelzehdeh

Leben 643 – Montag, 15.11.10  Helsingborg. Menschen brauchen Liebe. Hylinge. Er ist Dein Bruder. Nyvang. Klingel, klingel. Åstorp. Liebe ist nicht einfach. Östra Ljungby. Historische Stätte mit 8 Buchstaben. Eket. Liebling, Liebling. Asljunga. Tschüss! Skanes Värsjö. I mach’s, ich mach’s, ich mach’s, ich mach’s, ich mach’s. Skaner Fagerhult. Rettet unsere Seelen! Markaryd. Oh, meine Mutter….

Bräunbart

Leben 610 – Dienstag, 10.08.10 „Bräunbart“ las Hugo. Nein, nicht in der Zeitung. Nicht auf der Türklingel. „Bräunbart“ las Hugo. Handschriftlich stand es auf der Mülltonne. „Bräunbart“ las Hugo. So hießen die Vermieter allerdings nicht. Bei Hugo auf der Mülltonne zu Hause stand sein Nachname. Damit niemand seines Müll klaut, oder warum auch immer. „Bräunbart“…

Hej då

Leben 609 – Mittwoch, 04.08.10 Der vertraute Anblick der vergangenen Tage ist ab morgen Erinnerung. Deshalb noch ein letzter Blick drauf geworfen! Früher habe ich mehr oder minder über 11 Monate im Jahr darauf hingearbeitet, dass die „paar“ Urlaubstage möglichst gut vorbereitet sind und nichts schief gehen kann. Was auch immer das ist. (Weil, wenn…

BERTHOL

Leben 608 – Mittwoch, 04.08.10 Mehrfach bin ich in den vergangenen Tagen dran vorbeigegangen. Zwei Bretter zu einem Kreuz genagelt, darauf die Buchstaben „BERTHOL“. Am Straßenrand. Kein Nachname, kein Geburtsdatum, auch nicht der Todestag. Kreuz am Wegesrand. Schmucklos. Keine Blumen. Kein Vase. Keine Schale. Auch in Schweden verlangt der Verkehr seinen Blutzoll. So steht dieses…