Clean desk

Leben 1298 – Freitag 25.11.16

Clean desk

 clean_desk_20161125_140455_15

Prolog:

In meinem Berufsleben habe ich gelernt, dass man bei  Arbeitsende nichts auf dem Schreibtisch liegen lässt. Auf keinen Fall etwas Vertrauliches. Auf Deutsch: Clean desk. (Egal, wie es im abgeschlossenen Schrank aussieht.)

Ende Prolog.

 

Gerade eben kam es wieder im Radio. Die Chance, einen SWR3-Elch zu gewinnen. Dieser ist der legitime Nachfolger des SWF3 Pop Shop Schwarzwaldelches, einer Staubfänger-Trophäe, die man eigentlich gar nicht braucht und doch so gerne haben möchte.

Um selbigen zu gewinnen, hätten eben vier Dinge passieren müssen.

 

Erstens. 3 von 10 Gegenständen richtig raten, die Mannheimer Jungmenschen auf ihrem Schreibtisch liegen haben und ins Mikrofon gesagt haben.

Zweitens. Wäre es erforderlich gewesen, zum Telefonhörer zu greifen und die richtige Nummer zu wählen.

Drittens. Hätte man durchkommen müssen.

Und viertens? Ja. Schließlich richtig geraten haben.

 

Erstens. Ich notiere auf meinem Zettel Smartphone, Laptop und Schlüssel. Und als Reserve, die natürlich sowieso nicht zum Zug käme: Papiertaschentücher und Lampe.

Zweitens. Ich rufe nicht an. Und komme also auch drittens nicht durch.

Bleibt viertens. Smartphone und Laptop werden tatsächlich genannt. Meine Schlüssel will niemand. Hätte also sowieso nicht gewonnen. Mit Lampe an dritter Stelle hätte ich Erfolg gehabt.

 

Der junge Mann am Telefon hatte auch kein Glück.

 

Und er ließ durchblicken, dass er eigentlich seinen Schreibtisch mal aufräumen müsse.

Nicht nur er.

Ich vermute mal, dass folgende Antwort die ehrlichste gewesen wäre:

Erstens Chaos. Zweitens Chaos. Drittens Chaos. …

Ich geh dann mal aufräumen…

© Ulf Runge, 2016

2 thoughts on “Clean desk

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s