Nicht gut

Leben 1251 – Freitag, 27.05.16

Nicht gut

 

Es kam in den Nachrichten. Dass man Cola-Getränke getestet habe. Die Stiftung Warentest habe Inhaltsstoffe in bestimmten Getränken gefunden, die da nicht reingehören. Vermutlich Reinigungsmittel und Alkohol. Deshalb seien manche dieser Getränke nur mit „gut“ beurteilt worden.

Etwas später hörte sich die Nachricht schon etwas anders an, ungefähr so: Die meisten dieser Getränke seien wegen der Fremdstoffe nur mit „befriedigend“ getestet worden.

Ich finde, das ist ein Skandal. Nicht, dass in den Getränke etwas drin ist, was da nicht drin sein soll.

Sondern, dass da drin ist und drin sein darf, was drin sein soll. Dass das an Menschen verkauft werden darf. Dass das überhaupt getestet wird. Dass da zukünftig ein Aufkleber drauf sein darf, der was von „gut“ oder „befriegend“ erzählt.

Das ist nicht gut.

© Ulf Runge, 2016

4 Kommentare Gib deinen ab

  1. Regelmäßige Cola-Konsumenten fallen für mich unter „natürliche Auslese“ 😉

    Gefällt 1 Person

    1. Ulf Runge sagt:

      Das ist dann aber für diese Menschen…

      … nicht gut.

      Gefällt 1 Person

      1. Stimmt. Aber das müssten sie selbst wissen?
        Wenn ich eine Handvoll Glassplitter esse, erahne ich auch, dass das nicht gut enden wird 😉

        Gefällt 1 Person

  2. MariaH sagt:

    Test`s sind gut! Das Problem ist nur, dass sich die meisten Menschen nicht dafür interessieren, oder sie nicht ernst nehmen…wie auch immer. Cola-Trinker trinken weiter Cola, Raucher rauchen weiter…usw.
    Jeder ist für sich selbst verantwortlich!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s