Ciao! Bis 2101!

am

Leben 1247 – Pfingstmontag 16.05.16

Ciao! Bis 2101!

 

Ich hasse Automatismen. Nicht alle. Aber fast alle, die man nicht abschalten kann.

 

In meinem Unterbewusstsein schlummern viele Verhaltensweisen, an deren Änderung ich vielleicht arbeiten sollte. Einiges habe ich auch mit Erfolg geändert. Und auch darüber geschrieben. Das erste Mal hier. (Weitere Artikel tun sich auf, wenn man auf meinem Blog nach „Pavlina“ sucht.)

Es gibt Automatismen, die ich – zum Glück – nicht abschalten kann. Etwa die Atmung. Gut so.

Ich meine eher Maschinen. Oder Computerprogramme.

Für erste wurde ja der NOT AUS Schalter erfunden. Der von englisch-sprachigen Menschen möglicherweise wegen der erste Silbe nicht als solcher erkannt wird. Soll jetzt mal auch egal sein.

Am allerallerallerschlimmsten sind Computerprogamme, die zur Feststellung kommen, der Computer müsse jetzt neu gestartet werden. JETZT. JEHEEETZT!!! (Wir wollen nicht vergessen: Computer können auch zum Arbeiten genutzt werden. Nicht nur zum Aktualisieren, Virensuchen und Neustarten.)

Vor vielen Jahren, es war noch die Großrechner-Zeit mit (dummen) Terminals  und (viel zu oft dummgehaltenen) Benutzern, arbeitete ich in einer „Umgebung“, in der kam hin und wieder die Nachricht: „Shut down in 60 Sekunden.“ Manchmal konnte man den Hinweis noch lesen (wenn man nicht gerade auf der Toilette war), bevor er verschwand. Nie wusste man, wie lange es dauert, bis Weiterarbeiten möglich ist. Nostalgiealbum zu, weiter im Text.

Ich habe ein humorvolles Antiviren-Programm. Vermutlich ist das deswegen so humorvoll, damit ich jetzt einen Artikel hierüber schreibe und Werbung für selbiges mache. Perfide Marketing-Strategie!

Jene humorvolle Software wies mich zunächst darauf hin, dass sie nicht mehr taufrisch sei, aktualisiert werden möchte. Gesagt, getan. Vermutlich verjüngt und doch weiterhin von gleicher Gestalt, meinte diese Software nun, sie würde sich freuen, wenn ich mal den Computer neu starte. Und bot mir an, ich könne mal die nächsten 10 Minuten nutzen, alle offenen Fenster zu schließen und die Daten zu sichern.

Avira_20160516_152026_30_10Min

Da ich aber entscheide, wann die Stiefel angezogen werden (die Computer nennen den Neustart booten, aber das ist eine andere Geschichte), klicke ich in die Auswahlliste, darauf hoffend, dass ich den Start um ich sage mal 3 Stunden verschieben kann.

Staune und wähle die Option ganz unten aus. Geht doch!

Avira_20160516_152044_30_nJ

 

P.S.: Alle Klugschei… wird es freuen, dass der Titel nicht heißt „… bis 2100!“

 

© Ulf Runge, 2016

6 Kommentare Gib deinen ab

  1. Ich würde dir ja ein anderes Antiviren-Programm ans Herz legen, aber ich fürchte, sie sind da alle gleich. Meines erlaubt als höchste Option „in 4 Stunden“.
    Sinnvoller wäre wohl eine Option „Ich weiß, dass ich neustarten muss und werde dies am Ende des Tages ausführen, also nerv mich nicht!“
    Deines nimmt seinen Neustart-Zwang wenigstens selbst auf die Schippe 😉

    Das mit 2100 verstehe ich noch nicht. Wir sind im 21. Jhd. und das 22. Jhd. beginnt ab 2100. So wie das Jahr 1 nicht das Jahr 1 nChr. war, sondern das Jahr 0. Oder denke ich falsch?
    Möchte hiermit anmerken: Ulfs Mission, Klugsch*** abzuwehren, erfolgreich torpediert!

    Gefällt 1 Person

    1. Ulf Runge sagt:

      Tips für ein anderes Virenprogramm nehme ich immer gerne entgegen. Hatte auch schon mal mehrere gleichzeitig im Einsatz. Das war sehr lustig. Der PC wurde auf unerklärliche Weise langsamer und die Programme haben bei sich gegenseitig verdächtige Signaturen gefunden.

      Als Nebenfachmathematiker und Hauptfachmathematiker weiß ich, dass die Welt entweder bei 0 oder 1 anfängt. Reine Definitionssache.

      Da ich weiß, dass der Kosmos voller Klugschei*** ist, habe ich mich bei Wikipedia bezüglich der Jahrhundertdefinition VORHER schlau gemacht.

      https://de.wikipedia.org/wiki/Jahrhundert

      Da habe ich sehr viel Unverdauliches gefunden, klasse. Aber auch verstanden: Das 1. Jahrhundert hat im Jahr 0001 angefangen. Da 21. dann im Jahr 2001. (Ja, wir haben alle zu früh gefeiert.)

      Was das Programm dann nicht davon abhielt, obwohl ich nächstes Jahrhundert ausgewählt hatte, mich HEUTE noch einmal daran zu erinnern.

      Geschrieben am 01.01.2101. Nach Jahrhundertwechsel verreist.

      Gefällt 1 Person

      1. Seien wir mal ehrlich: Wenn ein Virenscanner/Firewall/sonstige Sicherheitssoftware ein Update möchte, sind da meist wichtige Signaturen, etc. mit drin, d.h. je schneller man neustartet, desto sicherer ist man. Daher kann man sich natürlich über das Neustarten lustig machen, aber es hat ja seine Berechtigung [Belehrung Ende]

        Aktuell nutze ich „Commodo Internet Security Premium“ und einmal im Monat vor dem Backup „Malwarebytes Anti-Malware“ zum Scannen. So habe ich doppelten Schutz: Eine Firewall, die alltäglich alles abhält und einen Scanner, der vor dem Backup nochmal sicherstellt, dass ich keine Viren datensichere 😉

        Mein gruseligstes Erlebnis war N*rt*n, das mir verbot, das Internet zu besuchen…
        (WERBEBLOCK *Musik eindudel*
        https://roerainrunner.wordpress.com/2015/10/02/eigenschutz/)

        Hab ich tatsächlich was gelernt und bin sehr dankbar! 🙂

        Gefällt 1 Person

      2. Ulf Runge sagt:

        Für diesen Tipp bin ich sehr dankbar, da ich bisher nur (kostenlose) Mainstream-Produkte einsetze. Von beiden hier genannten Produkten habe ich noch nichts gehört und werden mich schlau machen.

        Und den Lesetipp ziehe ich mir zur unterhaltsamen Entspannung bei einem bestimmten ersten Sachverhalt gerne doch gleich noch rein.

        Gefällt mir

  2. maribey sagt:

    Im nächsten Jahrhundert finde ich wunderbar. Also, entweder steckt der Computer voller Optimismus oder er hat feinen schrägen Humor.

    Gefällt 1 Person

    1. Ulf Runge sagt:

      Da sage noch einer, Maschinen hätten keine Seele. Angesichts des sehr langen Zeitraums sehe ich sogar Potenzial für eine asymptotische Annährung an unendlichen Humor.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s