Von Toren und Hosen

am

Leben 1245 – Sonntag, 09.05.16

Von Toren und Hosen

Tore, habe ich gelernt, können irregulär sein. Da steht jemand Abseits, was immer das sein mag, der Schiedsrichter pfeift nicht, dafür dann aber Sekunden später. Und zwar Tor. Ein irreguläres. Weil Abseits.

Ein reguläres Tor ist also eines, das zu Recht vom Schiri gegeben.

Was aber ist eine reguläre Hose?

Eine mit zwei Beinen? Einem linken und einem rechten? Einem Schlitz mit Reißverschluss, links zu öffnen für die Damen, rechts für die Herren? Gegebenenfalls zu knöpfen, wenn es sich um eine Lederhose handelt?

Was ist dann eine nicht-reguläre Hose? Eine irreguläre? Eine mit drei Beinen? Eine, bei der die Beine nicht nebeneinander sind, sondern hintereinander?

IrreguläreHoseSkizze

Nehmen wir mal an, Du hättest in Deinem Sortiment reguläre Hosen zum Verkauf. Und – etwa aus fehlerhafter Produktion – irreguläre. Welche würdest Du los haben wollen, also im Preis günstiger verkaufen?

Oder könnte es sein, dass wie im Fall der Blauen Mauritius die irreguläre Ware zurückgehalten werden soll, weil irgendwie wertvoller?

Ganz ehrlich, ich würde die reguläre Hose nehmen. Und dann noch 20% günstiger…

ReguläreHose

 

© Ulf Runge, 2016

6 Kommentare Gib deinen ab

  1. maribey sagt:

    Ich fänd die irreguläre mit dem hintereinander spannend 😉

    Gefällt 1 Person

    1. Ulf Runge sagt:

      Ich stelle mir auch spannend vor, wie man in die irregulären Hose einsteigt. Etwa mit beiden Beinen in der vordere Hosenbein. Oder das hintere?

      Oder entscheidet sich das linke Bein für das vordere Hosenbein. Und das linke für das hintere? Das könnte dann bei Menschen zum bereits aus dem Tierreich bekannten Phänomen der Passgänger führen.

      Umgekehrt erhebt sich die Überlegung: Könnte so eine Hose therapeutisch gegen Passgang beim Menschen eingesetzt werden?

      Gefällt mir

      1. maribey sagt:

        Spannende Fragen. Ich finde, deren Beantwortung sollte filmisch festgehalten werden.

        Gefällt 1 Person

      2. Ulf Runge sagt:

        Ob das der Stoff (!!!) ist für einen neuen Video-Kanal?

        Gefällt mir

  2. Was ist mit Hosenröcken? ^^

    Gefällt 1 Person

    1. Ulf Runge sagt:

      Für Hosenröcke gilt das hier Geschriebene uneingeschränkt. Bei ihnen muss man nur noch besser aufpassen, von welchem Typ sie sind, weil das Ende vom Hosenbein so verdammt früh kommt.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s