Erster

Leben 1243 – Samstag, 07.05.16

Erster

DSC04829_30

 

Dieses Foto hat mich unter dem Titel „Erster“ zu sehr vielen unterschiedlichen Assoziationen angeregt. So unterschiedlich, dass ich mich jetzt anheim schicke, sie mir alle hier zu verkneifen.

Und Dir zu überlassen, was Du für Dich daraus machst.

Und möglicherweise fällt Dir gar ein anderer Titel ein.

 

©Ulf Runge, 2016

10 Kommentare Gib deinen ab

  1. Ilanah sagt:

    *nehmteucheinbeispielanmir* 😉

    Gefällt 1 Person

    1. Ulf Runge sagt:

      Vorbild-liche Idee 🙂

      Gefällt mir

  2. maribey sagt:

    Aus der Reihe tanzen
    oder
    Pustekuchen (da ich das Wort so mag)

    (Schönes Foto und guter Titel)

    Gefällt 1 Person

    1. Ulf Runge sagt:

      Team-Player. Und doch Solist?!
      Oder Pusteblumenpustekuchen? 🙂

      Gefällt mir

      1. maribey sagt:

        Das nenn ich eine gelungene Mischung, Team-Player mit solistischen Fähigkeiten und innerliches Pusteblumenpustekuchen.

        Gefällt 1 Person

  3. Wieso habe ich sofort negative Assoziationen? Sowas wie ‚Oh Gott, grad isses Frühling geworden und der Löwenzahn ist schon verblüht. Wird’s bald wieder Winter?‘ oder aber auch ‚Wir sind alle vergänglich wie Löwenzahn und müssen alle STERBÄÄÄN!‘ 😀

    Gefällt 1 Person

    1. Ulf Runge sagt:

      Interessant. Es ging mir ähnlich. Die bereits bisher genannten schönen Assoziationen und eben auch das von Dir Geschilderte. Deshalb das „Experiment“, mich selber zurück zu halten…

      Gefällt 1 Person

      1. Ein digitaler Rorschachtest also… 😉

        Gefällt 1 Person

      2. Ulf Runge sagt:

        Ertappt 😉

        Gefällt 1 Person

  4. Ulf Runge sagt:

    Ich weise in Facebook und Twitter auf die Veröffentlichung meiner Artikel hin. Und bekomme dort bisweilen auch Anmerkungen.
    Die dürfen gerne dort bleiben, wo sie entstehen.
    Wegen der Brisanz einer heutigen Anmerkung in Facebook und meines darauf erfolgten „coming out“, möchte ich das kurz hier wiedergeben…

    Kommentar:
    Dritter sein – ist auch fein! Wenn ich länger drauf schaue, entdecke ich 2e, die vorher ihre Pracht verstreut haben…
    oder
    Jede/r ist zu seiner/ihrer Zeit der/die Erste!

    Meine Antwort:
    Du hast vollkommen recht. Die Wiese ist übrigens voller verblühter Lowenzähne.
    Allein, das Auge des Betrachters wollte sich auf diesen Ausschnitt fokussieren.
    Danke für die Entlarvung. 🙂
    Und ja.
    Wir fahren gut damit, uns nicht mit anderen zu vergleichen.
    Sondern mit uns selber.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s