Anregendes Foto

Leben 1236 – Sonntag, 24.04.16

Anregendes Foto

DSC04757_30

Mein heutiger Beitrag ist recht kurz.

Ich stelle ein Foto ein. Würde mich freuen, wenn Du es auf Dich wirken lässt.

Ich gebe jetzt erst auch einmal keinen Tipp, warum ich dieses Foto hier einstelle.

Mich würde interessieren, zu welchen Fragen Dich dieses Foto anregt.
Und ob Du auf diese Fragen eine Antwortsvermutung hast.

Vielleicht magst Du Deine Ideen ja als Kommentar hier hinterlassen. Das würde mich sehr freuen.

Natürlich werde ich versuchen, möglichst viele Deiner Fragen aufzulösen.

Ich bin gespannt.

 

© Ulf Runge, 2016

11 Kommentare Gib deinen ab

  1. ralphonsius sagt:

    Offene Grenzen (Schranken) als fruchtsbarer Boden der Völkerverständigung?

    Gefällt 1 Person

  2. ralphonsius sagt:

    Offene Grenzen (Schranken) als fruchtbarer Boden der Völkerverständigung.

    Gefällt 1 Person

    1. Ulf Runge sagt:

      Mit oder ohne „?“ ? 😉

      Gefällt mir

      1. ralphonsius sagt:

        Mit einem „?“. Sorry, Ulf, für den Doppelpost 😦

        Gefällt 1 Person

  3. maribey sagt:

    Da sind Fragen, denn was ist das für ein Pfahl? Oder ist der Pfahl eine Schranke oder Messlatte? Warum wohnt er da auf dem Feld und welche Bedeutungen haben die zwei Betonrundungen? Soll da irgendwem die Zufahrt versperrt werden?
    Oder wachsen da bald Kartoffelpflanzen und der Fahnenmast wird Fahnen mit lachenden Kartoffeln zeigen und auf den Betonrundungen wird Kartoffelsuppe gekocht. Wär schön, doch glaub ich nicht, drum frag ich dich: WAS IST DAS? : )

    Gefällt 1 Person

  4. Mh… Erste Frage natürlich „Was ist das?“ Zweite Frage „Würde sich diese Frage von selbst beantworten, wenn es aus einem anderen Winkel fotografiert worden wäre?“ Ich hätte es nämlich gern nochmal 90°C anders (sodass man die beiden Beton-Dinger nebeneinander und nicht hintereinander sieht). Dritte Frage: „Ist das ein Acker oder ist es die Erhebung zu einem Gleisbett?“

    Gefällt 1 Person

    1. Ulf Runge sagt:

      Wow. Klasse Fragen. In der Tat wird es gut tun, ein bisschen zur Seite zu gehen. 🙂
      Acker oder Gleisbett ist richtig. 😉
      Bald lasse ich die Katze aus dem Sack. Dankeschön für diesen Kommentar. 😊

      Gefällt 1 Person

  5. Der Emil sagt:

    Wer hat so heftig gegossen, daß der Wasserstandsanzeiger so weit oben rausschaut?

    Gefällt 1 Person

    1. Ulf Runge sagt:

      Gröhl. Klasse Idee. Wunderbar. Ich glaube, ich löse nicht auf. So wunderbare Vorschläge.

      Gefällt 1 Person

      1. Der Emil sagt:

        Dein Blog, Deine Regeln 😉

        Gefällt 1 Person

      2. Ulf Runge sagt:

        Ich gebe jetzt schon mal preis, dass ich selbstverständlich auflösen werde. Aber gar nicht alles weiß, um alles aufzulösen.
        Sprich: ich werde nach der Auflösung erst recht Eure Hilfe brauchen…

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s