Man muss die Feste feiern, wie die Blätter fallen

am

Leben 1208 – Montag 04.04.16

Man muss die Feste feiern, wie die Blätter fallen

Allseits bekannt zu sein scheint der Hype, den die Japaner aus dem geographischen Voranschreiten der frühjährlichen Kirschblüte machen. Ein feiner Brauch.

 

20160404_161717

 

Weniger bekannt zu sein scheint, dass es im Südwesten Feierlichkeiten gibt zu Ehren der bereits abgefallenen Blätter.

Das Volk ist auf den Beinen, es wird gesungen und getanzt. Und immer und immer wieder hört man die Menschen skandieren:

Dort, wo’s blühte, ist es blank,
Äste sind nun wieder schlank,
Blüten liegen jetzt im Dreck,
lasst uns feiern, dass sie endlich weg.

Und so feiert man an der badischen Bergstraße auch dieses Jahr wieder zwei Tage lang ein illustres Fest, nämlich das Fest, dass die Blüten weg sind. Das Blütenwegfest.

20160404_161846

© Ulf Runge, 2016

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s