One way ticket

 

Leben 1121 – Mittwoch, 07.05.14

One way ticket

 

 

Vor kurzem ist ja eine “zweite Erde” entdeckt worden. Das ist auch gut, weil wir unseren Planeten schlecht behandeln. Irgendwann werden wir „hier“ weg müssen. Vielleicht passiert das ja schon, indem unsere Seelen sich für die nächste Inkarnation Erde 2.0 aussuchen. Dann wäre ja auch das für uns unvorstellbare „Transportproblem“ über Aberviele Lichtjahre gelöst.

Dies war der philosophische Teil dieses Artikels. Der nachfolgende greift das Thema auf naturkundliche Art und Weise auf. Die Fotos sind nichts für schwache Nerven. Oder Menschen, die sowieso schlecht schlafen. Aber das war ich heute gesehen habe, das habe ich noch nie und nirgendwo gesehen. Wenn Du stark bist, nicht nur Fischers Freunde, sondern auch für die nachfolgenden Fotos, dann klicke einfach, damit Du „weiter“ kommst.

01_IMG_20140507_201622_v2

Die Sonne senkte sich langsam am Firmament, am Weinberg herrschte eine wunderbar ruhige Stimmung. Der Regen war gegangen, allein am bisweilen hochschwellenden Lärm von Eisenbahn und Autobahn merke ich, dass Westwind herrschte.

02_IMG_20140507_201955_v2

Wir gehen den Weinbergweg hinauf, als ich auf einmal Spinnweben sehe. Merkwürdige Spinnweben. Senkrecht verlaufende. Alle paar ungefähr 30 cm hängt ein blattförmiges Etwas an den Weben. Vom Wind in Bewegung gehalten pendelt ganz unten ein Blattknäuel. Das sich bei näherer Betrachtung als ein wuselndes Etwas entpuppt. Entpuppt gibt das richtige Stichworte. Würmer, würde ich sagen, ganz viele Würmer bilden dieses Knäuel, das sich aus ursprünglich 4 Meter Höhe langsam nach unten gewebt hat. Auf jetzt ca. 15 Zentimeter Resthöhe.

Wenn Du in eines der Bilder reinklickst, siehst Du sie größer.

Ich schaue mich um. Entdecke noch einen zweiten Webstrang mit einem ebensolchen Wurmknäuel. Und Baum aus dem sie herunterschweben ist voll vergarnt von ganz vielen weiteren Kandidaten, die auch mal nach unten wollen. Ob diese Würmer auch auf der Suche nach ihrem nächsten Lebensraum sind? Auf jeden Fall haben sie ein One way ticket gelöst. Ein Zurück wird es nicht geben.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Du magst diese Fotos nicht schön finden. Aber spüren, dass das vermutlich etwas ganz Besonderes ist, wovon ich Zeuge werden durfte. Die letzten Fotos sind einige Stunden später aufgenommen, mit und ohne Blitz. Ich hätte gewettet, dass sie schon gelandet wären. Aber die Höhe der Knäuel hatte sich nur unmerklich geändert…

 

© Ulf Runge, 2014

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Maria H sagt:

    Lieber Ulf, ich muss mir unbedingt abgewöhnen zu neugierig zu sein! Dir ist kein Vorwurf zu machen, du hast ja gewarnt. Mein leider unvermeidliches Kopfkino macht mir zu schaffen. Mir ist jetzt schlecht…….grrrr
    Übelige Grüße Maria

    Gefällt mir

  2. …. ich schließe mich Maria an….

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s