BLOG-ADVENTSKALENDER 2013 – für den 13. Dezember – Privatwirtschaftlicher Schulterschluss bei Schalterschluss

Leben 1086 – Sonntag, 15.12.13

BLOG-ADVENTSKALENDER 2013 – für den 13. Dezember – Privatwirtschaftlicher Schulterschluss bei Schalterschluss

Dieser Blog ist werbefrei. Zumindest was die von mir eingebrachten Inhalte angeht. Das wird er auch bleiben. Was aber nicht heißt, dass ich die eine oder andere Empfehlung schon mal ausgesprochen habe oder noch aussprechen werde. Wenn ich hier auf meinem Blog empfehle, dann habe ich keinen persönlichen, materiell erkennbaren Vorteil davon. Wenn ich mit Empfehlungen Geld verdienen möchte, dann werde ich das auf meiner zukünftigen Homepage tun. Hierzu mehr, wenn es denn so weit ist.

Wir schreiben den 15. Dezember. Ich werde versuchen, bis Weihnachten 24 Beiträge zu schreiben, auch wenn es bisher nur 13 geworden sind. Als so eine Art Adventskalender. Vorrangig werde ich versuchen zu danken. Und hierbei werden sich Empfehlungen bisweilen nicht vermeiden lassen. Im Gegenteil.

Vor kurzem hatte ich einen Brief zur Post zu bringen. Da ich ihn als Einschreiben versenden wollte, bin ich also zur Post, um ihn dort entsprechend aufzugeben. Es war 12 Uhr ein paar Zerquetschte und ich musste realisieren, dass die Post zu hatte. Die Hauptpost in der Kreisstadt. Mittagspause von 12 Uhr bis 14 Uhr. (Ja, ja, ich weiß, die Beamten legen sich in diesen zwei Stunden nicht schlafen, es gibt immer etwas zu tun, yippie yeah.)

Was für ein Glück, dass ich auf meinem Smartphone ganz schnell die Standortsuche der Deutschen Post gefunden habe. Und mit ihrer Hilfe eine Postfiliale, die erst um 13:30 Uhr für eine Stunde dicht macht.

Ich danke den Verantwortlichen, die seinerzeit dafür gesorgt haben, dass die Post-Ämter Konkurrenz durch Filialen in Schreibwarengeschäften, Lotto-Annahmestellen und und und bekommen haben, wo man zu den jeweils örtlich üblichen Ladenöffnungszeiten nahezu jeden denkbaren Post-Service erhalten kann.

Und ich danke den Verantwortlichen für die Standortsuche App, mit deren Hilfe man den Ort, die Öffnungszeiten und den jeweils angebotenen Service-Umfang der Post-Filialen abrufen kann, bevor man sich unnötig auf die Socken macht.

Wenn ich jetzt zur Post muss, gehe ich vorzugsweise in eine Filiale, die in privatwirtschaftlicher Hand liegt.

© Ulf Runge, 2013

4 Kommentare Gib deinen ab

  1. Maria H sagt:

    Tja….damit muss man leben, die Post nimmt das genau mit den Schliesszeiten…
    1 Minute vor 12h beim Postamt angekommen….Postbediensteter gerade beim abschließen…..Augenkontakt…freundlich, wie auch sonst, mit Brief gewedelt…..kein Erbarmen…….Feierabend ist Feierabend…basta. Es war an einem Samstag, selbst erlebt!
    Heute hat man ja die Möglichkeit Einschreiben per De-Mail zu versenden. Find ich gut!

    Liebe Grüße Maria

    Gefällt mir

  2. Ulf Runge sagt:

    Liebe Maria,
    das hört sich nicht gut an, was Du da schreibst…
    De-Mail. Muss sagen, habe ich nicht auf dem Radar gehabt bisher. Bei Wikipedia recherchiert: Bin nicht so schlau, ob sich das durchsetzen wird. Hast Du da Erfahrung mit?
    Liebe Grüße,
    Ulf

    Gefällt mir

  3. Maria H sagt:

    Lieber Ulf!
    Ich habe eine De-Mail Adresse. Alles was man per De-Mail versendet ist rechtskräftig. Bevor die Adresse freigeschaltet wird, wird man durch eine berechtigte Person überprüft. Also es kommt jemand vorbei und man muss sich per Personalausweis ausweisen.
    Man hat eine Kundennummer, Servicepasswort und man muss sich über ein Passwort anmelden wenn man schreiben will.
    Ein Einschreiben kostet 0,39 €, ist also auch noch wesentlich günstiger.
    Liebe Grüße
    Maria

    Gefällt mir

  4. Ulf Runge sagt:

    Liebe Maria,

    danke für die gute Erklärung. Sollte ich mir vielleicht doch einmal genauer anschauen… 🙂

    Liebe Grüße,
    Ulf

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s