putt putt putt – kaputt

am

Leben 1043 – Montag, 19.08.13

putt putt putt – kaputt

 

Hast Du ab und zu auch mal eine CD oder DVD, die Du entsorgen möchtest?

Glücklicherweise ganz selten schrotte ich eine Musik-CD, weil ich sie „unsachgerecht“ behandle, sprich „irgendwo“ hinlege, dass da zwangsweise ein irreparabler Kratzer reinkommt. Selten noch mache ich eine Sicherungs-DVD vom PC, in der Regel sichere ich auf externe Festplatte. Aber bisweilen ist so ein Sicherungs-Datenträger (Was für ein Wort!) nicht mehr lesbar, sprich verweigert die Arbeit. Und jetzt ist eine Audio-CD, die ich vor Jahren von einem Harfen-Gitarren-Duo in der Fußgänger-Zone gekauft habe, nicht mehr abspielbar.

Also weg mit diesen Kaputtdingen!

Aber wohin? In den Müll? Das tun eine Menge Leute, wie meine Internet-Recherche ergeben hat. Irgendwie sträubt sich da was in mir. Zum einen, weil dann kein Recycling stattfindet. Zum anderen, weil aus so einem Medium unvorstellbar viele Splitter werden, eine Umweltsünde, egal wo die Splitter landen.

Zur örtlichen Sammelstelle. CD-Annahme ist in mir in meiner näheren Umgebung nicht bekannt. Im Nachbar-Landkreis kommt alle paar Monate das Sondermüll-Auto, bisher habe ich es immer verpasst, da etwas hin zu bringen. (Ich will ja auch nicht monatelang zu Hause meine eigene Deponie aufmachen. Außer ist Mülltourismus verboten, grins.)

Jetzt habe ich etwas entdeckt, was ich nicht für möglich gehalten habe: Es gibt (vermutlich nicht nur) eine Firma, der man die CDs und DVDs zuschicken kann, und die diese dann recycelt. Und man bekommt sogar noch Geld dafür: Cartridge-Space.

Ausprobiert habe ich das noch nicht. Werde ich aber. Vorher aber kräftige Kratzer reinmachen, damit niemand irgendwelche Daten auslesen kann. NSA ist überall.

Wie gehst Du mit dem Thema um?

© Ulf Runge, 2013

4 Kommentare Gib deinen ab

  1. Der Emil sagt:

    Vobis (ja, die Firma gabs mal) hat CDs in allen Filialen zurückgenommen / angenommen und einem sinnvollen Recycling zugeführt.

    Gefällt mir

  2. Ulf Runge sagt:

    Lieber Emil, angeblich, so habe ich es im Netz gelesen, nimmt auch Media Markt die alten Träger zurück. Ich habe es bei der Filiale bei mir um die Ecke versucht, ohne Erfolg.
    Vobis. Schwelg. Mein erster privater PC war ein ESCOM… 🙂

    Gefällt mir

  3. Maria H sagt:

    Lieber Ulf!
    In unserer Gemeinde Ist für alles gesorgt. Wir haben einen gemeindeeigenen Wertstoffhof, da kann man ALLES abgeben….als Bürger kostenlos. Und es wird selbstverständlich sinnvoll recycelt!

    LG Maria

    Gefällt mir

  4. Ulf Runge sagt:

    Liebe Maria,
    dann lebst Du im ökologischen Schlaraffenland. So muss es sein.
    Da macht es bestimmt Spaß, seine Wertstoffe abzugeben.
    Liebe Grüße,
    Ulf

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s