Länger fliegen

am

Leben 977 – Mittwoch, 23.01.13

Länger fliegen

 

Da berichtet ein Kollege, die Piloten würden streiken. Oder das zumindest beabsichtigen. Weil die EU. Die EU schon wieder? Ja, die EU! Die hätte beschlossen, dass die länger fliegen sollen, die Piloten.

Die Argumente der Piloten gegen die Neuregelung sei, dass auf diese Weise das Unfallrisiko steige, wenn sie, die Piloten eventuell übermüdet im Cockpit sitzen.

Es kommt das Argument, dass die gefährlichsten Augenblicke das Starten und das Landen seien.

Wir gucken uns an. Genau. Ist doch ganz einfach. Wenn die Flieger länger in der Luft bleiben, dann können sie auch nicht so häufig starten und landen. Also ist das Quatsch, was die Piloten behaupten. Je länger die fliegen, umso sicherer wird es.

Es kommt der Gedanke auf, dass, wenn die Flieger gar nicht mehr landen würden, immer in der Luft blieben, dass die Sicherheit, rein mathematisch betrachtet, ins Unendliche stiege.

Ja, ja, natürlich, man müsste dann Möglichkeiten schaffen, dass man während des Flugs einsteigen kann. Ja, und auch, dass man als Passagier in die Höhe kommt. Aber wir wollen doch jetzt mal nicht so engstirnig sein. Es geht doch zunächst einmal und in erster Linie um die Sicherheit. Oder?

Die Dinger könnten immer noch abstürzen, weiß jemand in der Runde zu berichten. Etwa, wenn der Treibstoff alle ist. Kluges Argument. Alle nicken.

Dann wäre es doch ganz praktisch, wenn die Flugzeuge immer am Boden blieben. Dann könnten Piloten auch so lange Schichten machen wie etwa Krankenhausärzte oder Pflegepersonal.

Aber die Sicherheit, die Sicherheit! Wenn die alle auf dem Boden rumfahren, die Flieger, dann kracht es, weil nicht genügend Platz da ist…

Kichernd beenden wir die Mittagspause. Darauf hoffend, nein vertrauend, dass uns morgen eine andere EU-Richtlinie Stoff zur Unterhaltung geben möge.

Im Radio kommen gerade Nachrichten. Eine Meldung beginnt mit „Brüssel! Die EU-Kommission hat beschlossen…“

Ich lausche ganz gespannt.

© Ulf Runge, 2013

4 Kommentare Gib deinen ab

  1. Maria H sagt:

    Lieber Ulf, ich musste jetzt herzhaft lachen 🙂
    Diese herrlich verrückten Gedankengänge hätten auch von mir kommen können. Bei der Unterhaltung wäre ich gern dabeigewesen. Stichwort genügt…und schon gehts los…lach
    Liebe kreuz und quer, rauf und runter Gedankengrüße
    Maria

    Gefällt mir

  2. Hase sagt:

    Lieber Ulf,

    die EU
    und DU
    ein Beitrag
    im NU

    schunzel 🙂
    Erika

    Gefällt mir

  3. Ulf Runge sagt:

    Liebe Maria,
    das ist schön, wenn Du auch derartige Wortspiele und Gedankengänge magst.
    Es ist erstaunlich, zu vielen „Höhenflügen“ die Phantasie abheben kann…
    Liebe Grüße,
    Ulf

    Gefällt mir

  4. Ulf Runge sagt:

    oioioioioi die goaß ist weg….
    liebe erika…. 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s