Eine zuversichtliche und frohe Adventszeit für alle

Leben 961 – Sonntag, 02.12.12 – 1. Advent

Eine zuversichtliche und frohe Adventszeit für alle

Ich wünsche meinen Leserinnen und Lesern und auch meinen Nichtleserinnen und Nichtlesern eine zuversichtliche und frohe Adventszeit.

Schwedischer Weihnachtsmarkt in Frankfurt, 01.12.12: Wieder lecker schwedische Spezialitäten gegessen, bei weihnachtlichen Klängen Fernweh nach Schweden bekommen, ein paar Kostbarkeiten zum Verschenken erstanden, etwas Weihnachtsbaumschmuck erwichtelt,

IMAG0083_v2

… und dann noch etwas – gleich nebenan – auf dem Weihnachtsbasar der evangelischen Festeburggemeinde vorbeigeschaut,

… und dann eine Megastimme gehört, die wunderbare Weihnachtsmusikklassiker interpretiert hat. Mit einem fröhlichen „Feliz navidad“ auf den Lippen verließ ich freudig den Basar… (Und wenn ich den Namen der Sängerin noch erfahre, weise ich selbstverständlich hier noch darauf hin.)

Danach dann ein wunderbarer Sonnuntergangsspaziergang mit dem Hund, wobei die Fotos nichts geworden sind…

Und am Abend noch über den Heppenheimer Weihnachtsmarkt, Lichter aufsaugen, Düfte schnuppern, in der Menge baden (um möglichst nicht im herumspritzenden Glühwein…)

IMAG0107

Und dann heute früh, der erste Blick aus dem Fenster: Schneeeeeeeeeeeeeeeeeee, scheeeeeeeeeeeeeeeeeee.

IMAG0108_v2

©Ulf Runge, 2012

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Uta sagt:

    Lieber Ulf,

    als ich gestern von Paris zurück flog, leuchtete der Eiffelturm in einem Meer aus warmen, gelben Lichtern – wie ein riesengroßer Adventskranz mit Millionen von Kerzen. Gerade im Advent ein unvergesslicher Anblick.

    Danke für die schöne Adventsstimmung, die Du uns zum Wochenanfang bereitest, die Erinnerung an gestern, die Du wieder hervorgezaubert hast. Da geht die Arbeit doch gleich flotter von der Hand…

    Liebe Grüße,

    Uta

    Gefällt mir

  2. Ulf Runge sagt:

    Liebe Uta, das glaube ich Dir, dass das gigantisch toll gewesen sein muss…
    Das freut mich, dass ich immer wieder mal wie ein Katalysator unterwegs sein darf.
    Es tut mir keinen Abbruch, wenn ich gelesen werde, lach.
    Und wer hier liest, nimmt oftmals irgendwas mit. Meistens einen Impuls…
    Liebe Grüße,
    Ulf

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s