Fluch-Modus

Leben 957 – Sonntag, 18.11.12

Fluch-Modus

Herbstlicher Spaziergang in mobilfunkfreier Zone. Und Sonne satt. Genuss pur.

Später dann, im Mobilfunkstrahlenland: Ich will mein Handy benutzen, kein Netz! In welchem Modus war ich dann, fast? Genau, im Fluch-Modus.

Später dann, schildere ich, dass mein Netz weg ist. Und dass eigentlich niemand hier Empfang haben könne, weil die doch auch das gleiche Netz haben.

Nööö, Netz sei da. Aber ich solle mal den Flug-Modus aktivieren und dann wieder deaktivieren. Das würde manchmal helfen, wenn man zuvor in einer mobilfunkfreien Zone gewesen sei.

Ja, kann ich da nur sagen: Hilft!

© Ulf Runge, 2012

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Hase sagt:

    Lieber Ulf,
    so schnell wird aus einem Flug ein Fluch…..
    guten Flug !
    bzw. guten Empfang weiterhin …
    liebe Grüße
    Erika 🙂

    Gefällt mir

  2. Ulf Runge sagt:

    Liebe Erika,
    danke für Dein flugs gedichtetes Verslein…
    Liebe Grüße,
    Ulf

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s