Beschlusssache

Leben 940, Freitag, 05.10.12

Beschlusssache

Wer im Projektgeschäft unterwegs ist, ist mit vielen Werkzeugen bestückt. Da werden unterschiedlichste Pläne geschmiedet, in denen drin steht, was bis wann von wem mit welchen finanziellen Aufwänden und mit welchen Hilfsmitteln  wo zu tun ist, um eine bestimmte Form und Eigenschaft eines Produktes oder einer Dienstleistung in einer bestimmten Qualität zu erreichen.

Nun geht nicht immer alles nach Plan. Da sitzt man regelmäßig zusammen, am liebsten immer mindestens wöchentlich und vergleicht den Plan mit dem bisher Erreichten. Man spricht über Schwierigkeiten oder Wünsche, den Plan zu ändern. Außer dass so ein Meeting immer dann gut ist, wenn man sich gemeinsam einig wird, wie es überhaupt und erst recht die nächsten Tage weiter gehen soll, ist es hilfreich, sich folgender Werkzeuge zu bedienen.

Ergebnisprotokolle, in denen festgehalten wird, worüber man sich einig ist. Und wenn es nur die Feststellung ist, dass man sich nicht einigen kann.

Hilfreich ist auch eine Offene-Punkte-Liste, in der festgehalten wird, welche Sonderthemen, die außer der Reihe hochgekommen sind, von wem bis wann zu klären oder zu erledigen sind. Und beim nächsten Meeting holt man das Protokoll vom letzten Mal hervor sowie die aktualisierte Offene-Punkte-Liste und überprüft, ob man mit dem Fortschritt zufrieden sein kann.

Der Bruno hatte jüngst einen Alptraum, dass nämlich seine Projektleitung beschlossen habe, sämtliche Beschlüsse, die ja in den Protokollen nachzulesen sind, auch in die von ihm geführte Offene-Punkte-Liste aufgenommen werden sollen. Als sozusagen erledigte Offene Punkte. Also tat das der Bruno und ergänzte die Offene-Punkte-Liste um die Beschlüsse.

Der Bruno kam noch mehr ins Schwitzen, als die Projektleitung wenige Traumsekunden später beschloss, dass man die – wie gesagt in den Protokollen nachlesbaren Beschlüsse – in einer eigenen Beschlussliste führen solle. Also tat das der Bruno ebenfalls, übertrug die Beschlüsse in eine eigene Beschlussliste und löschte sie aus der Offenen-Punkte-Liste heraus.

Schweißüberströmt wachte der Bruno schließlich aus seinem Alptraum auf und hatte die Frage auf dem Mund, ob denn der Beschluss, dass die Beschlüsse jetzt nicht mehr in der Offenen-Punkte-Liste aufgeführt werden, ob denn dieser Beschluss nur ins Protokoll und in die Beschlussliste aufzunehmen sei, oder ob dieser Beschluss als hilfreicher Hinweis und als Ersatz für die soeben herausgelöschten Beschlüsse –ausnahmsw 😀 ise – doch in die Offene-Punkte-Liste aufzunehmen sei.

Er beschloss, noch `ne Runde zu schlafen und das in keinem einzigen  Dokument jemals festhalten zu wollen.

© Ulf Runge, 2012

6 Kommentare Gib deinen ab

  1. Maria H sagt:

    Lieber Ulf,
    das scheint mir ja ganz schön kompliziert zu sein 🙂
    Da kann ich nicht mitreden….ich bin eine Einzelkämpferin!

    Liebe Grüße
    Maria

    Gefällt mir

  2. U. sagt:

    Lieber Ulf,

    gut, dass alles nur ein schlechter Traum war – ich hoffe, Deine Wirklichkeit sieht besser aus! Übrigens haben die Werkzeuge ein Gutes an sich: jeder sieht, dass wir mit ihnen gearbeitet haben, anstatt herumzusitzen und die E… zu schaukeln.

    Halt‘ die Ohren steif und Träum‘ was Schönes,

    U.

    Gefällt mir

  3. Hase sagt:

    „Schunzel“
    Lieber Ulf, danke für Deine Offenheit, in der Öffentlichkeit Deine Punkte-Listen preiszugeben.
    Einen schönen Sonntag
    liebe Grüße
    Erika 🙂

    Gefällt mir

  4. Ulf Runge sagt:

    Liebe Maria,
    da freue ich mich für Dich, dass Du keine Offene-Punkte-Liste von einer Beschluss-Liste trennen musst.
    Liebe Grüße,
    Ulf

    Gefällt mir

  5. Ulf Runge sagt:

    Liebe/r/s U, dem man X vormachen kann,

    lach, das ist ziemlich suggestiv, was ich da antworten soll.

    Ich sag mal so: Schön, dass es die Werkzeuge gibt…

    Liebe Grüße,
    Ulf

    Gefällt mir

  6. Ulf Runge sagt:

    Liebe Erika,
    ist doch alles nur geträumt…
    lächelnde Grüße,
    Ulf

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s