Provençalische Splitter – Die Konkurrenz schläft nicht

am

Leben 910 – Mittwoch, 18.07.12

Provençalische Splitter – Die Konkurrenz schläft nicht

Wir berichteten jüngst über den genialen Werbetrick der provençalischen Winzer, die „Einfahrt verboten“ Schilder mit einem Hinweis auf den „Riverains“ ergänzen zu lassen, auf Deutsch etwa „Sauf Riverains“.

Der Bericht hier muss die Erzeuger eines ebenfalls aus der Provençe stammenden, süßlich schmeckenden Likörst, auf den Plan gerufen haben. So sind jetzt auch die Schilder mit „Absolutem Halteverbot“ neuerdings mit Werbung versehen. Für ebendieses köstliche, berauschende Getränk mit dem lieblichen Namen „Mairie“:

 

© Ulf Runge, 2012

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s