Nässe ist nur schlimm, solange man noch trocken ist

am

Leben 891 – Sonntag, 03.06.12

Nässe ist nur schlimm, solange man noch trocken ist

 

 

Wenn Tröpflein sanft zu Boden schweben,
und meine Kopfhaut tun beleben,
wenn sie die Brille gern benetzen,
dann fang ich an schnell heim zu hetzen.

Doch wenn die Wolken plötzlich brechen,
die Nässestrahlen mich zerstechen,
dann denk ich nicht mehr dies und das,
dann sag ich nur: „Jetzt biste nass!“

 

© Ulf Runge, 2012

18 Kommentare Gib deinen ab

  1. der_emil sagt:

    Das ist ja herzig 😉

    Gefällt mir

  2. Ulf Runge sagt:

    Lach, ja manchmal darf es auch ganz einfach sein. Lächel.

    Gefällt mir

  3. Maria H sagt:

    Lieber Ulf,
    einfach muss ja nicht negativ sein, im Gegenteil!!
    Ich finde es gelungen und habe herzhaft gelacht 🙂

    Liebe Grüße
    Maria

    Gefällt mir

  4. Hase sagt:

    wenn der Ulf tut über Nässe dichten
    und es reimen sich die Geschichten
    dann fang ich an zu lachen
    über solche schönen Sachen

    der Regen rauscht, der Ulf wird nass
    und ich jetzt so spät das Dichten lass

    schunzel
    Erika 🙂

    Gefällt mir

  5. Ulf Runge sagt:

    Danke, liebe Maria, einfach war auch gar nicht negativ gemeint. Ich wollte damit zum Ausdruck bringen, dass ich mir die Reime „einfach“ zugeflogen sind, und ich habe sie akzeptiert, ohne lang abzuwägen. Das war jetzt eine komplizierte Replik, lächel.
    Liebe Grüße,
    Ulf

    Gefällt mir

  6. Ulf Runge sagt:

    Liebe Erika, weißt Du was Du jetzt auf einer Meenzer Fassenachtssitzung als Kompliment bekommen hättest:

    Oijoijoijoi die goaß ist weckkkk

    Gefällt mir

  7. Ulf Runge sagt:

    ja und natürlich auch ganz liebe Grüße an Erika…. schunzel

    Gefällt mir

  8. Hase sagt:

    „Oijoijoijoi die goaß ist weckkkk“
    ein Schlager unseres Kellerwegfestes vor vielen Jahren
    unser Musikant spielte das immer und Freunde von mir kamen dann in unseren Keller gerannt, um bei der Erika die Goaß is weckkk zu hören
    Klasse, danke für diese Erinnerung aus den 70ern
    schunzel
    schunzel
    ich hab ne Runzel
    in der Funzel
    *lach* ich krieg mich net
    und geh jetzt in mai bedt

    😉 Erika

    Gefällt mir

  9. Maria H sagt:

    Oijoijoijoi…..Erika reimt ja genauso herrlich !!

    Kompliment!!

    Ihr beide könnt ruhig noch so weitermachen..und ich lese mit Vergnügen…lach

    Maria 🙂

    Gefällt mir

  10. Hase sagt:

    liebe Maria,

    danke für Dein Kompliment 😉

    schön, wenn Du kannst lachen
    über manche ulkige Sachen
    wir nehmen´s Leben mit Humor
    und die Worte Ulf´s klingen im Ohr
    wenn er schreibet seinen Blog
    und wir darauf haben Bock
    zu lesen und zu kommentieren
    manchmal auch zum Lammentieren
    es ist lebendig , sein Tagebuch
    wir kriegen noch lange nicht genuch

    liebe Grüße am Abend
    stets erquickend und labend
    schön, dass wir uns hier gefunden
    in den fröhlichen Bloggerrunden
    auf dass es weiter so bleibe noch lange
    uns wird es nicht gleich bange
    wenn es einmal nichts zu lesen gibt
    und der Ulf vielleicht im Ver-Zug-e liegt
    die Bahn macht ihm oft schwer zu schaffen
    dann kann er sich nicht bloggend aufraffen
    Er braucht sich nicht zu sorgen gleich
    es gibt doch noch genug Fische im Teich……………

    Gute Nachtgrüße
    Erika 😉

    Gefällt mir

  11. Ulf Runge sagt:

    Was soll ich hierauf antworten, liebe Erika, liebe Maria,
    ich lache und lächle gerne über die Kommentare hier,
    die Zwiegespräche,
    und ich freue mich natürlich besonders,
    wenn es Erika überkommt mit ihrer dichterischen Ader.

    Liebe Grüße,
    Ulf

    Gefällt mir

  12. Hase sagt:

    „lach“ 😉 und danke
    Eigentlich könnte ich Dir ein Eis spendieren für den schönen Kommentar !
    lg Erika

    Gefällt mir

  13. Maria H sagt:

    Erika hat in der Tat eine dichterische Ader……klasse!!!
    Genauso wie Du, Ulf!

    Ich kann das nicht……erfreue mich aber am Lesen 🙂

    Liebe Grüße
    Maria

    Gefällt mir

  14. Hase sagt:

    Das freut mich auch, liebe Maria, dass ich Dir eine Freude machen kann . vielen Dank !
    Gute Nacht und einen schönen Feiertag………..
    ganz herzliche ♥ Grüße
    Erika

    Gefällt mir

  15. Ulf Runge sagt:

    Was wäre ich als Blogger ohne Euch LeserInnen und erst recht KommentatorInnen.
    Was wäre dieser Blog, ohne Euren schönen Kommentare.
    Für wen würde ich schreiben, wenn nicht für Euch, die hier immer wieder erwartungsvoll vorbeikommen.
    Liebe Grüße,
    Ulf

    Gefällt mir

  16. Hase sagt:

    Was wären wir ohne Dich , lieber Ulf ???
    (da hätte ich auch Maria nie getroffen , das wäre bedauerlich)
    es ist wunderschön, hier vorbeizukommen , zu lesen, zu kommentieren , zu schunzeln

    erwartungsvolle Grüße in die Zukunft
    Erika 😉

    Gefällt mir

  17. Maria H sagt:

    Da stimme ich Dir zu, liebe Erika! Gäbe es Ulf nicht, hätten wir viele vergnügliche,lustige und auch manchmal besinnliche und nachdenkliche Lesestunden nicht erleben dürfen.
    Und dich schreibenderweise kennengelernt zu haben, freut mich auch sehr 🙂

    Ich muss lachen……wir sülzen wieder ganz schön rum. Deshalb hör ich jetzt auf damit, sonst wird Ulf noch ganz übermütig, bei dem ganzen Lob…hi hi.

    Schunzelgrüße auch mal von mir 😀
    Maria

    Gefällt mir

  18. Ulf Runge sagt:

    Liebe Erika, liebe Maria,
    schluss mit Gesülze. Grins.
    Bloß, weil ich nicht jeden Tag schreibe. Nochmalgrins.
    Ich wünsche Euch und allen anderen hier einen schönen Start in die neue Woche.
    Liebe Grüße,
    Ulf

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s