Magnifique

Leben 825 – Sonntag, 25.03.12

Magnolien find ich „magnifique“.

Hier drei Fotos, die beweisen, dass der Frühling umununumkehrbar ist:

Sonntag, 18.03.12:

Dienstag, 20.03.12:

Freitag, 23.03.12:

© Ulf Runge, 2012

8 Kommentare Gib deinen ab

  1. Maria H sagt:

    Lieber Ulf,
    jede Jahreszeit hat für mich positive Seiten, und ich bin froh dass wir in einer Region leben, in der wir vier Jahreszeiten erleben dürfen. Der Frühling ist aber besonders schön weil ich die Sonne und die Wärme geniesse, was ich im Sommer bei 30 Grad, nicht mehr so kann.
    Zu sehen wie die Natur zu neuem Leben erwacht, ist einfach wunderschön.
    Danke für die schönen Fotos!
    Liebe Frühlingsgrüße
    Maria

    Gefällt mir

  2. Ulf Runge sagt:

    Liebe Maria,

    da hast Du recht, was für ein Segen, dass wir alle vier Jahreszeiten in unseren Breiten erleben dürfen.

    Und der Frühling, der hat in der Tat etwas von Aufbruch.

    Danke und liebe Grüße,
    Ulf

    Gefällt mir

  3. Hase sagt:

    WOW tolle Fotos , vielen Dank lieber Ulf
    ich hab auch ein kleines (musikalisches) Frühlingsgeschenk:

    http://www.eigentliches.com/2012/03/eigentlich-ein-fruhlingsgrus/

    liebe Grüße
    Erika

    Gefällt mir

  4. Ulf Runge sagt:

    Liebe Erika,

    danke für Deinen Frühlingsgruß. Der wird vermutlich bis heute Abend warten müssen. Bin ganz gespannt.

    Liebe Grüße,
    Ulf

    Gefällt mir

  5. andrea2110 sagt:

    Lieber Ulf, ich liebe auch Magnolien und wir haben in der Nachbarschaft 2Bäume, die sogar schon deutlich weiter sind, als die auf Deinen schönen Fotos – istbvielleicht die Nähe zum Rhein „Schuld“?! ich bin richtig begeistert, wenn ich die Natur jetzt beobachte und alles zu blühen beginnt und Farbe zeigt… Liebe Frühlingsgrüsse aus dem ICE 🙂 zu Dir, Andrea

    Gefällt mir

  6. Dori sagt:

    Lieber Ulf,
    ich liebe Magnolien – ich finde sie traumschön. Überall sind sie jetzt zu sehen, die letzten Sonnentage haben alles explodieren lassen in der Natur!
    Liebe Frühlingsgrüße von Dori

    Gefällt mir

  7. Ulf Runge sagt:

    Liebe Dori,

    wann immer die Magnolien erblühen, wünsche ich mir wind- und regen- und gewitterfreie Tage, nicht enden wollend, auf dass diese Blüte uns bis in den Sommer hinein erfreuen möge. Meistens allerdings kommen Wind und Regen und Gewitter…

    Liebe Grüße,
    Ulf

    Gefällt mir

  8. Ulf Runge sagt:

    Liebe Andrea,

    der Rhein ist an allem Schuld. Der Rhein ist Lebenselixier. Der Rhein ist alles…

    Schön, dass Frühling ist.

    Liebe Grüße,
    Ulf

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s