Halt die Klappe!

Leben 815 – Sonntag, 04.03.12

Halt die Klappe!

Es ist in der Tat ein Beziehungsdrama, von dem ich hier berichte. Seit kurzem ist unsere Partnerschaft belastet. Was früher sozusagen mit blindem Einverständnis „funktioniert“ hat – heute kann ich nur sagen, es ist gestört. Und ich frage mich: „Warum?“

Vor kurzem war ich der Meinung, ich hätte verstanden, woran es liegt. Dann habe ich meinen Teil dazu beigetragen, dass es wieder besser klappt. Um nun heute Abend verstehen zu müssen, das das nicht wirklich geholfen hat.

Wenn Du wenigstens mit mir sprechen würdest. Wie es Dir wirklich geht. Aber nein, Du lässt mich raten, was ich dazu beitragen kann, damit wir wieder miteinander klar kommen. Ich bin auch nicht der, der Dich einfach aufs Abstellgleis stellen würde. Aber meine Geduld ist ziemlich am Ende. „Halt die Klappe!“ möchte ich sagen, doch ich verkneif es mir.

Ja, okay, ich bin auch schon mal etwas heftiger geworden die letzten Tage. Wenn Du auf meine Zärtlichkeiten nicht eingehen wolltest, dann bin ich in der Tat auch schon mal grob gewesen zu Dir. Weil Du mich um den Verstand bringst.

„Abdeckung offen. Klappe schließen!“ Das ist alles, was Du mir über Dein Display mitteilst. Dabei ist sie definitiv nicht offen, die Abdeckung, die Klappe. Da gibt absolut nichts zu schließen. Sag mir doch, was ich tun soll, damit alles wieder gut wird…

Oder: „Halt die Klappe!“

© Ulf Runge, 2012

14 Kommentare Gib deinen ab

  1. Maria H sagt:

    Lieber Ulf,
    ich vermute mal, dieses Beziehungsdrama, hast Du mit deinem Drucker. Solche Anweisungen erhalte ich auch von meinem. Aber wenigstens reagiert der meinige auf meine Zärtlichkeiten und ist mir wieder wohl gesonnen 🙂
    Sehr beruhigend dass ich nicht die Einzige bin die mit der Technik kämpft….hihi
    Erheiterung am Sonntagabend……sehr lustig!!!

    Lachende Grüße
    Maria

    Gefällt mir

  2. Ulf Runge sagt:

    Du hast recht, liebe Maria,

    er ist ein ScannerKopiererFaxDrucker. Und war bisher ganz pflegeleicht.

    Aber jetzt haben wir ein Klappen-Thema…

    Liebe Grüße,
    Ulf

    Gefällt mir

  3. christa sagt:

    Lieber Ulf,

    echt schön dein Beitrag. Solltest du das Plattenproblem gelöst haben, dann lade ich dich herzlich ein dies in einem Gastbeitrag in unserem Firmenblog kund zu tun. Denn wir bzw. unsere Kunden kämpfen auch hin und wieder mit diesem Beziehungsproblem. 😉

    Herzlkiche Grüße
    Christa

    Gefällt mir

  4. andrea2110 sagt:

    Lieber Ulf, langsam kenne ich Dich doch wohl ein bisschen – ich WUSSTE, es geht hier bestimmt nicht um eine Beziehung zu einem anderen Menschen ging – so schnell führste mich nicht mehr aufs Glatteis:-)… Ich hatte erst Dein Handy im Verdacht… Schmunzelnde liebe Grüsse Andrea

    Gefällt mir

  5. Ulf Runge sagt:

    Liebe Christa,

    danke für Deine Einladung, der ich gerne nachkommen werde.
    Ich schreibe Dir hierzu separat.

    Liebe Grüße,
    Ulf

    Gefällt mir

  6. Ulf Runge sagt:

    Liebe Andrea,

    schade, dass es mir nicht gelungen ist, Dich aufs tauwetterliche Glatteis zu führen.
    Ich werde mich also noch mehr anstrengen müssen…

    Liebe Grüße,
    Ulf

    Gefällt mir

  7. andrea2110 sagt:

    Och nee, lieber Ulf, nicht enttäuscht sein. Ich habe trotzdem mit grosser Spannung gelesen udn einem fetten Grinsen im Gesicht:-)… Wahrscheinlich hätte MICH überrascht, wenn es doch um einen Menschen gegangen wäre…:-) Liebe Grüsse Andrea

    Gefällt mir

  8. Elisabeth sagt:

    Lieber Ulf,

    ich dachte, du sprichst zu deiner Kaffeemaschine 🙂 weil Kaffee für manche Menschen doch sehr viel bedeutet und eine Weile ohne auszukommen nicht ohne ist…
    Nimm die Kleine mal ein wenig vom Strom, vielleicht ist sie erhitzt oder überanstrengt!? 😉

    Alles Liebe von Elisabeth

    Gefällt mir

  9. Ulf Runge sagt:

    Liebe Andrea,

    Du hast ja recht. Ich bin auch nicht enttäuscht. Ich bin allerdings sehr wohl weiterhin daran interessiert, nach bald fünf Jahren Bloggerei zu überraschen.

    Lächelnde Grüße,
    Ulf

    Gefällt mir

  10. Hase sagt:

    Klasse Ulf 😉
    ich halt jetzt die Klappe und lach mich schief
    Danke!
    lg erika

    Gefällt mir

  11. Ulf Runge sagt:

    Liebe Elisabeth, nein, es ist nicht die Kaffeemaschine. Obwohl mit Kaffeemaschinen hatte ich auch schon so meine Erlebnisse…Es ist mein Drucker, der die Klappe nicht halten kann….

    Mal vom Strom habe ich ihn auch schon genommen.
    Frei nach dem Motto, wie man einen Computer repariert: „Ausschalten. Einschalten. Tut.“

    Liebe Grüße,
    Ulf

    Gefällt mir

  12. Ulf Runge sagt:

    Liebe Erika,

    das kann ich nicht verantworten, dass Du jetzt seit Tagen schief rumläufst….

    Liebe Grüße,
    Ulf

    Gefällt mir

  13. Hase sagt:

    Lieber Ulf, da kannste mal sehen, was Du alles anstellst und niemand ist bereit, es abzustellen *lach*
    Schunzelschief
    grüßt
    Erika 😉

    Gefällt mir

  14. Ulf Runge sagt:

    schunzelschief, was für eine schöne wortschäpfunk

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s