Lebendiger Blog – Tipps zu Selbstliebe und Gesunder Ernährung

am

Leben 798 – 08.01.2012

 

Lebendiger Blog – Tipps zu Selbstliebe und Gesunder Ernährung

 

 

Dieser Blog lebt! Auch in 2012. Bisher noch weniger durch mein Zutun. Vielmehr durch Euer Anklicken und Kommentieren. Dafür Danke!

 

Wer mich kennt, wird möglicherweise Rückantworten auf Weihnachts- oder Neujahrsgrüße vermissen. Da bitte ich noch etwas um Geduld. Ebenso wie bei meinem „Redaktionsprogramm“.

 

Wie ein verschollenes U-Boot tauche ich wenigstens nach einer Woche wieder auf. Um noch nicht wirklich Eigenfabriziertes hier kund zu tun. Sondern vielmehr auf Aktivitäten Anderer hinzuweisen.

 

Selbstliebe. Erinnerst Du Dich noch? Da ist vor einem Jahr mit VOLLGAS, so muss ich das wirklich vom Tempo her nennen, Jürgen Tesch mit seinem „Selbstliebe“ Kurs im Internet online gegangen. Mir war das Tempo zu hoch, in gut 49 Tagen auch 49 Lektionen durchzuarbeiten. Ich habe versucht, immer wieder mal reinzukommen, und immer dann, wenn ich mitgemacht habe, hat es mir riesigen Spaß bereitet und auch Erkenntnisgewinn gebracht. Ich ziehe heute noch meinen Hut vor Jürgens Leistung: Eine so umfassende Bearbeitung dieses Themas KOSTENLOS ins Netz zu stellen, mit so viel Power am Ball zu bleiben, ich sage nur „Wow!“. Und jetzt macht Jürgen Tesch uns das Angebot, diesen Kurs, bei dem er das Feedback der Teilnehmer eingebaut hat, in 52 Wochen durchzuarbeiten. ICH BIN DABEI. Hier ist der Link zur ersten Lektion, was auch gleichzeitig der Link zu Jürgen Teschs Website www.leben-lernen-lieben.de ist.

 

Ernährung. In SWR1 RP gab es diese Woche eine bemerkenswerte Sendung zum Thema „Gesunde Ernährung“: „Es ist ein Kraut gewachsen … über die heilsame Wirkung von Pflanzen und Kräutern“. Das u.a. in dieser Sendung vorgestellte Buch werde ich mir sehr wahrscheinlich auch zulegen. Die Sendung kann als mp3 heruntergeladen werden.

 

Einen schönen Sonntag wünsche ich!

 

© Ulf Runge, 2012

17 Kommentare Gib deinen ab

  1. Ingrid Jarosch sagt:

    …ich sammle ständig Kräuter………

    Gefällt mir

  2. Maria H sagt:

    Lieber Ulf!
    Den Selbstliebe-Kurs hab ich auch durchgearbeitet. Da ich aber eine Späteinsteigerin war, hab ich mir Zeit gelassen. Obwohl ich sagen muss dass ich mit vielem überfordert war.

    Mit gesunder Ernährung hab ich mich in letzter Zeit intensiv beschäftigt und auch einiges geändert. Ich trinke sogar Gerstengrassaft, schleppe Unmengen an Obst und Gemüse nach Hause. Kräuter hab ich immer schon gemocht und auch verwendet.
    Wenn ich bei all dem Einsatz nicht gesund und jung 100 werde, weiß ich auch nicht weiter….lach

    Wünsche Dir auch einen schönen Sonntag!

    Gesunde Grüße
    Maria

    Gefällt mir

  3. Ulf Runge sagt:

    Liebe Maria,

    ich glaube, es wäre für Jürgen sehr interessant zu wissen, wo Du keinen leichten Zugang zu seinen Lektionen gefunden hast…

    Unmengen an Obst und Gemüse: Etwas Gesünderes kannst Du Dir fast nicht antun. Super! Gesund und vital alt werden, das ist in der Tat erstrebenswert.

    Dir auch einen schönen Sonntag!

    LG Ulf

    Gefällt mir

  4. Ulf Runge sagt:

    Liebe Ingrid,

    ich werde Kräuter noch mehr als bisher in meinen Ernährungsplan aufnehmen…

    LG Ulf

    Gefällt mir

  5. Maria H sagt:

    Ich hatte mit Jürgen manchmal Kontakt. Die Schwierigkeiten liegen auch nicht bei ihm, sondern bei mir. Ich war einfach nicht in der Lage mich mit einigen Dingen auseinanderzusetzen. Aber das ist ok, kann ja sein dass es irgendwann mal anders ist.

    Auf jeden Fall finde ich aber gut was er macht und ich werde bestimmt mal öfter bei ihm lesen.

    Gefällt mir

  6. Lieber Ulf,

    herzlichen Dank für die Verlinkung. Du bist ja kein Sprinter sondern Marathonläufer, da wird Dir der Jahreskurs sicher mehr entgegenkommen. 🙂

    Liebe Maria,

    es gibt immer mehr als einen Zugang zu den Themen, die wir zu lernen haben. Und es gibt für alles auch Zeiten, in denen uns das leichter fällt. Ich halte es da mit der viel zu früh verstorbenen Vera F. Birkenbihl: Was ich anbiete ist wie das Angebot eines Supermarkts. Such‘ Dir einfach heraus, was Dir gefällt und was Dir schmeckt. Und den Rest lass für die Kunden liegen, die damit mehr anfangen können. 🙂

    Wenn Du zu bestimmten Dingen Hilfe brauchst, melde Dich einfach. Vielleicht fällt uns dann gemeinsam etwas ein, was die Auseinandersetzung mit verschiedenen „Dingen“ für Dich leichter macht.

    Alles Liebe,
    Jürgen

    Gefällt mir

  7. Maria H sagt:

    Lieber Jürgen,

    genauso halte ich es auch! Der Kurs hat mir durchaus auch positives vermittelt. Ich habe gelernt dass ich nichts erzwingen muss, sondern warte einfach ab was die Zukunft bringt. Wir verändern uns ja auch! Und lernen immer dazu!
    Danke für Deinen Kommentar und Dein Angebot. Ich werde sicher darauf zurückkommen.

    Liebe Grüße
    Maria

    Gefällt mir

  8. Hase sagt:

    Lieber Ulf,

    danke für die vielen Tipps. Die Sendung ist interessant……
    Ich habe schon an einer Kräuterwanderung, die in unserem Ort angeboten werden, teilgenommen. Das ist sehr interessant. Auch der gelbe Saft aus dem Schöllkraut, das bei uns im Garten wächst, wirkt z.B. gegen Warzen. Salbei haben wir auch zur genüge

    An der Selbstliebe zu arbeiten lohnt sich immer. Es führt zu einem zufriedenen und glücklichen Leben. Möge jede/r einen Weg finden, der für ihn hilfreich ist….. Etwas Geduld und Ausdauer gehört auch dazu .
    ein Naturtipp von uns heute:

    http://www.nabu.de/aktionenundprojekte/stundedergartenvoegel/

    liebe Grüße und einen
    schönen Sonntag
    Erika

    Gefällt mir

  9. Ulf Runge sagt:

    Liebe Maria, lieber Jürgen,

    ich freue mich über Euren Dialog.

    Themen sind für uns unterschiedlich wichtig. Zu unterschiedlichen Zeitpunkten.

    Liebe Grüße,
    Ulf

    Gefällt mir

  10. Ulf Runge sagt:

    Liebe Erika,

    über den Bogen, dass unsere Selbstliebe auch zur Liebe zur Natur führt, war es eigentlich zwangsläufig, dass Du diesen Link hier gepostet hast. Lach und Lächel…

    In der Tat die Arbeit des NABU unterstützendswert…

    Liebe Grüße und einen guten Wochenstart,
    Ulf

    Gefällt mir

  11. Hase sagt:

    Danke, lieber Ulf.
    Ja, meine bessere Hälfte ist ja sehr mit der Ornithologie beschäftigt.
    Das ist ein interessantes Hobby, das auch meditativ ist.
    Die Liebe zur Natur und der Kreislauf der Natur können dem eigenen Leben eine neue Richtung weisen. Wir sind mit allem verbunden, was ist. Ist das nicht großartig ?
    liebe Grüße
    Erika 🙂

    Gefällt mir

  12. sunny11178 sagt:

    Danke für den Link zu Jürgen, lieber Ulf! Bin schon dabei 🙂 Das kommt mir gerade sehr gelegen, 2012 stehen wieder alle Uhren auf Anfang…
    GLG Sunny

    Gefällt mir

  13. Hase sagt:

    @sunny: liebe Grüße und alles Gute …. hab Dich schon sehr vermisst ! 🙂 Erika

    Gefällt mir

    1. sunny11178 sagt:

      Danke, liebe Erika 🙂 Ich euch auch! Und ich habe mir fest vorgenommen, dieses Jahr wieder mehr Zeit hier zu verbringen.
      Drück dich lieb!

      @Ulf: Darfst gerne fragen. Ich kann mir gut vorstellen, was du meinst, und ja, einer davon schon 😉 Aber es gab auch noch andere…

      Gefällt mir

  14. Ulf Runge sagt:

    Liebe Erika,

    alles mit allem verbunden. Ja, das ist ein ganz besonderer Zauber.

    Liebe Sunny,

    da frage ich Dich mal auf separatem Weg, ob es der angedachte Anfang ist. Oder ein anderer. Viel Spaß bei Jürgen. Mir haben seine Impulse schon viele neue Perspektiven eröffnet

    Liebe Grüße,
    Ulf

    Gefällt mir

  15. Ulf Runge sagt:

    🙂

    Gefällt mir

  16. Elisabeth sagt:

    Lieber Ulf,

    das dachte ich mir auch, als ich darüber las, dass Jürgen wieder voller Energie in das neue Jahr startet und wie viele Menschen bereits seinen Kurs besucht haben. In 52 Wochen könnte sogar ich es schaffen 🙂 obwohl auf mich in nächster Zeit auch andere Aufgaben zukommen und ich noch nicht weiß, wie viel Zeit mir zum Lesen und Bloggen bleiben wird…

    Herzliche Startgrüße,
    Elisabeth

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s