Der Regen kam später…

Leben 762 – Montag, 10.10.11

Der Regen kam später…

Der Regen kam später, viel später als die Wettervorhersage es angekündigt hatte, und so blieb Zeit für einen ganz besonderen, herbstlichen Waldspaziergang. Entlang eines Pilzlehrpfades in der Nähe von Fürth im Odenwald. Wobei die Pilze leider die Unart haben, nicht direkt unter der Tafel zu wachsen, bei der sie erklärt werden.

Deshalb sollen hier auch nur Fotos gezeigt und keine Pilzbestimmungen abgegeben werden.

Nein, das hier ist kein Pilz:

Auch das ist kein Pilz:

Das hier sind Pilze. Ganz ganz seltene…

Ein Halloween-Pilz:

© Ulf Runge, 2011

 

6 Kommentare Gib deinen ab

  1. Hase sagt:

    Lieber Ulf,
    danke für den Beitrag und die schönen Bilder. Bei uns gestern kam der Regen auch später. Es war schöner als vorhergesagt. Abends setzte starker Regen ein, heute war die Sonne bei starkem Wind wieder draußen.Ich machte einen zu Fuß-Einkaufsbummel durch den Ort….
    Begegnungen , die dann stattfinden, sind immer überraschend und informativ. So erfuhr ich heute von einem älteren Mann die Familiengeschichten der am WE verstorbenen vier Menschen in G. Da wurden auch Erinnerungen an meinen Vater wach, der ein großer Pferdefreund war und ein Mann noch ein Verwandter von seinem früheren Freund war. Das sind Geschichten, die aufleben, weil ich ja wieder in meinem Heimatort wohne.
    So, das war jetzt wieder viel…. was der „spätere Regen“ bei mir ausgelöst hat
    liebe Grüße
    Erika

    Gefällt mir

  2. Maria H sagt:

    Lieber Ulf,

    sehr schöne Herbststimmungsvolle Bilder!!
    Wir hatten gestern und heute noch schönes sonniges Wetter. Auf den Wetterbericht kann man sich auch nicht immer verlassen 🙂

    Liebe Grüße
    Maria

    Gefällt mir

  3. Ulf Runge sagt:

    Liebe Erika,

    das ist schön, dass Dir der verschobene Regen so viele Begegnungen beschwert hat. Auch wenn die Anlässe eher melancholischer Art sind. Danke für diese schöne Reflexion.

    Liebe Grüße,
    Ulf

    Gefällt mir

  4. Ulf Runge sagt:

    Liebe Maria,

    lieber sorum ein unzuverlässiger Wetterbericht als andersherum, oder?

    Liebe Grüße,
    Ulf

    Gefällt mir

  5. Dori sagt:

    Lieber Ulf,
    schöne Fotos – aber mit den Pilzen hab ich es nicht so! Sie gedeihen nur in feuchtem Wetter, und das ist nicht meins 🙂
    Liebe Sonnengrüße, Dori

    Gefällt mir

  6. Ulf Runge sagt:

    Liebe Dori,

    ich kann Deine Ansicht total nachvollziehen. Leider haben wir keine Wahl…

    Liebe Grüße,
    Ulf

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s