Dongi

Leben 730 – Montag, 27.06.11

Dongi

Die Sonne hatte den ganzen Tag unerbittlich gebrannt, Wolken waren heute Mangelware, und ganz selten spielte der kühlende Wind mit Dongis faltendurchfurchter Haut. Seine Wasservorräte waren seit ein paar Stunden erschöpft, und selbst wenn Dongi ein Handy gehabt hätte, er hätte nicht gewusst, wen anrufen.

Menschenseelen und Autos in dieser einsamen Gegend anzutreffen, erschien Dongi fast wie ein Sechser im Lotto, nachdem er den ganzen Tag auf noch niemanden getroffen war.

Da! Ein Rauschen. Aus dem seitlich gelegenen Wald drang ein Geräusch, das sich ganz schnell als ein Bach voll rauschendem, kristallklaren Wasser entpuppte. Dongi stillte seinen Durst und setzte seinen Weg voller Zuversicht fort. Irgendwann musste ja auch einmal ein Auto durch diese Gegend fahren.

Und in der Tat, wenig später sah er in der Ferne die Silhouette eines Kleinwagens, der langsam näher kam. Es war ein Cabrio, das sich da näherte…

~~~

Nora war schon lange unterwegs, als sie Dongi am Wegesrand winken sah. Ja, natürlich könne er gerne mitfahren, er sehe ziemlich müde aus, meinte sie.

Dongi hatte gerade auf dem Beifahrersitz Platz genommen, als Nora noch die folgenden Wortfetzen aus dem Autoradio vernahm: „entflohen. Neben Sie auf keinen Fall Anhalter mit. Ich wiederhole: Nehmen Sie auf keinen Fall Anhalter mit!“

Doch da war es schon zu spät. Dongi saß auf dem Beifahrersitz.

© Ulf Runge, 2011

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. zentao sagt:

    und wie geht es weiter?
    Liebe Grüsse zentao

    Gefällt mir

    1. Ulf Runge sagt:

      Lieber Erwin,

      Du hast bestimmt unten links auf „weiterlesen“ geklickt. Und dann den übermenschensgroßen Stoffelefanten auf dem Beifahrersitz entdeckt.
      Ich dachte, hier könnte die Begebenheit enden… 🙂

      Liebe Grüße,
      Ulf

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s