Starke Worte

Leben 712 – Samstag, 21.05.11

Starke Worte

Nach mehreren herrlichen Abenden mit Weinbergläufen in Sonnenuntergang und Dämmerung hinein, bietet sich am heutigen Samstag bereits am Vormittag die Chance, dieses wunderschöne Gefühl zu genießen, nach dem Bezwingen der Hügel und Anhöhen auf die Weite der Landschaft zu gucken.

Winzige Autos huschen über die Autobahn und auf der Modelleisenbahn vor uns huscht ein Intercity gen Norden.

Ich fühle mich bemüßigt, etwas Kluges zu sagen. Von meiner ach so Lebenserfahrung teilhaben zu lassen.

„Abends hoch zu laufen, ist schon ein riesiges Gefühl. Zu wissen, dass man wieder einmal den inneren Schweinehund überwunden hat. Das tut einfach nur gut. Aber den Berg als allererste Heldentag des Tages bezwungen zu haben, das gibt Dir Kraft. Für den ganzen Tag. Da kann dann jemand in einer Besprechung sitzen und Dich rund machen wollen. Das funktioniert nicht, weil Du weißt, Du hast es heute schon geschafft. Du warst ganz oben. Da kann der Tag nur noch Gutes bieten. Und dieser Jemand aus der Besprechung, den lächelst Du einfach nur an, und gut ist. Nix mit rund machen. Das schafft er nicht.“

Ich bin stolz auf mich, dass ich so starke Worte gefunden habe. Ich verdiene jetzt eigentlich einen anerkennenden Blick.


Den erhalte ich nicht unbedingt, statt sehe ich mich sprachlos konfrontiert mit der Frage: „Und wenn dieser Jemand aus Deiner Besprechung, wenn der auch Joggen war? Vielleicht auf einem Berg?“

© Ulf Runge, 2011

10 Kommentare Gib deinen ab

  1. Gisela sagt:

    Wunder schoehne Gegend–Ich bin auch jeggen heute morgen aber nicht so schoehn wie diese Bergen—Gisela Die Zukunft ist leicht auszumalen, da sie nicht existiert. Aber die Vergangenheit ist schmerzhaft, denn sie bleibt für immer so wie sie ist.

    Gefällt mir

    1. Ulf Runge sagt:

      Liebe Gisela,

      in der Tat, eine traumhafte Gegend.

      Ich sehe die Vergangenheit als etwas, dass uns den Weg dorthin gezeigt hat, wo wir jetzt sind.
      Dafür bin ich dankbar, bei allen Erfahrungen, die schmerzlich waren.
      Und die Zukunft ist das, was wir jetzt denken.
      Und das Jetzt ist das, was ich „Leben“ nenne.

      Liebe Grüße,
      Ulf

      Gefällt mir

  2. sweetkoffie sagt:

    *demUlfeinenanerkennendenBlickzuwirft*

    Liebe Grüße mit einem Lächeln
    Sweetkoffie

    Gefällt mir

    1. Ulf Runge sagt:

      Liebe Sweetkoffie,

      danke für diesen Blick. Und Dein Lächeln.

      Bergbezwingende Grüße,
      Ulf

      Gefällt mir

  3. KOMPASS sagt:

    Wenn der andere auch schon joggen war will er dich nicht mehr rund machen, Ulf.

    Gefällt mir

    1. Ulf Runge sagt:

      Lieber Berend,

      danke für die genial einfache Antwort.
      Der Gejoggthabende Rundmacher ist also ein Paradoxon. Grins.
      Und ich weiß, dass Du das nicht nur „witzig“ meinst, sondern dass Du sicher bist, dass es so ist…

      Liebe Grüße,
      Ulf

      Gefällt mir

  4. Elisabeth sagt:

    Ja *anerkennend schau und lächel*

    Lieber Ulf, das ist spitze! Alles! 🙂 Deine Leistung, dein Hügellauf, deine Worte, deine Gedanken ~ einfach erhebend! Und: Ich kann dich nur darin bestätigen, denn ich erlebe das auch, wenn ich morgens laufen gehe, so ist es einfach. Was für ein genialer Start in den Tag! 🙂

    Freudige Grüße zu dir,
    Elisabeth

    Gefällt mir

    1. Ulf Runge sagt:

      Liebe Elisabeth,

      leider schaffe ich es nicht, meinen morgendlichen Tagesauflauf zu umzustellen,
      dass ich zuerst mal laufe…

      Außer am Wochenende!

      Liebe Grüße,
      Ulf

      Gefällt mir

  5. Maria H sagt:

    Lieber Ulf !

    Auch von mir bekommst Du einen anerkennenden Blick !!!

    Und wenn der Rundmacher auch schon auf dem Berg war, steht ihr auf gleicher Stufe. Das ist zwar nicht die beste aber auch keine schlechte Ausgangsposition. Und dann gibst Du Gas und hängst ihn ab. Das schaffst Du locker…da bin ich sicher !!!
    🙂
    Gruß Maria

    Gefällt mir

  6. Ulf Runge sagt:

    Liebe Maria,

    danke für den Zuspruch. Du hast recht. Ich schaffe das… 🙂

    Liebe Grüße,
    Ulf

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s