Punkt, Punkt? Punkt, Punkt!

Leben 711 – Freitag, 20.05.11Punkt, Punkt? Punkt, Punkt!


Punkt, Punkt, Komma, Strich, fertig ist das Mondgesicht.

Das habe ich als Kind gelernt.

Heute muss es wohl besser heißen:

Punkt, Punkt, Strich und Klammer zu, so lächelt uns der Smiley zu. (Oder die Smiley?)

Über Smileys habe ich mich bereits ja schon mehrmals geäußert:

Etwa im Zusammenhang mit neu einzuführenden Straßenverkehrsschildern, Zaubertricks und Ampeln.

Ein lieber Mensch, der ein exzellenter Hobbyfotograph ist, hat mir mal verraten, wie er es schafft, dass die Menschen auf seinen Fotos so unwiderstehlich lächeln:

„Ganz einfach. Fotografiere diesen Menschen. Und mach noch ein Foto von ihr oder ihm. Und manchmal brauchst Du noch ein drittes Foto. Aber dann schaut Dich ein liebevolles Lächeln an.“

In der heutigen filmlosen Zeit der Digitalkameras ist es nicht mehr wirklich schlimm, wenn man sich sagt, dass man vielleicht die ersten beiden Fotos „wegschmeißen“ muss, wenn dafür dann das dritte grenzelose Freundlichkeit offenbart.

Es gibt allerdings einen Fall, bei dem sollte man sich gleich beim ersten Bild bemühen zu lächeln. Deshalb haben liebe Menschen in Karlsbad folgendes hilfreiche Hinweisschild aufgehängt…

© Ulf Runge, 2011

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s