Merk-würdige Begegnungen

Leben 673 – Sonntag, 30.01.11 Ich bin seit kurzer Zeit Mitglied bei der Plattform beUnic, auf Einladung von Jürgen Tesch hin. Ich habe es mir allerdings noch nicht zur regelmäßigen Gewohnheit gemacht, dort vorbeizuschauen. Wenn diese interessante Plattform für mich wichtiger wird, werde ich das ändern. Bis dahin bekomme ich sonntäglich eine inspirierende Sonntagsnews. Im…

Februar

Leben 672 – Mittwoch, 26.01.11 Ich stehe beim Brötchenmann. Bei meinem Brötchenmann. In der Schlange. Warteschlange. Geduldig. Lasse meinen Blick schweifen. Und entdecke ein Plakat mit der Überschrift „Ab Februar neue Öffnungszeiten“.

Wüste Wüste

  Leben 671 – Dienstag, 25.01.11 Seine Wasserflasche war leer. Tropfenleer. So leer, dass sie beim Öffnen staubte. Er hatte Durst ohne Ende. Er hatte noch keine Ahnung, wie es weiter gehen sollte. Die Sonne war längst untergegangen, im Schein der Sterne zeigte seine Uhr „19:55“. Seine Zunge fuhr die Lippen entlang. Sie schmeckten salzig….

Mehr und mehr und mehr

Leben 670 – Sonntag, 16.01.11  Da liest der Hugo in einer Community: „Ich bin halb Französin, halb Swedengirl, halb Griechin …“ So, so, sagt sich der Hugo. Er beschließt, bei Pfanni nachfragen, ob die demnächst nicht mal die Knödelsorte „Halb & Halb & Halb“ herausbringen wollen. Die Zeit ist reif dafür, meint der Hugo. ©…

funkstille

liebe leserinnen, liebe leser,   ich bedauere die ungeplante funkstille hier sie war nicht geplant sie wächst tag für tag am sonntag werden die buchstaben, silben und worte wieder oberhand gewinnen über die leere des nichts…   herzliche grüße, ulf runge   (das klaut keiner, deshalb ausnahmsweise ohne copy & right 20ELF)

Bitte!

Leben 669 – Montag, 03.01.11 Wenn der Tag mit einem Morgenmeeting beginnt und Du spät dran bist, dann ist das ziemlich blöde. Außer Du hast eine Kollegin oder einen Kollegen, die oder der für sich aufpasst, bis Du verspäteterweise den Besprechungsraum betrittst und Dich möglichst leise und unauffällig auf einen noch hoffentlich freien Platz drückst….

Neujahrs-Impulse

Leben 668 – Neujahr, Sonntag, 02.01.11 Viele unerledigte Dinge habe ich mit ins Neue Jahr genommen. Von diesen soll aber hier nicht die Rede sein. Ein Neues Jahr bietet auch immer die Chance einer Zäsur, eines Neuanfangs. Wobei ich hiermit nicht die guten Vorsätze meine, die nach spätestens vier Wochen in den Gulli der Undiszipliniertheit…