AWG – Lass Dich beschenken

Leben 654 – Sonntag, 28.11.10 

Wow!

Da tut sich was.

Da ist jemand auf dem Weg zu seinem neuen Selbst.

Und macht mir das Angebot mitzugehen.

Ich habe es angenommen. Und während ich gerade Video und Audio „runterlade“, will ich diese Zeilen hier loswerden. Und Dich teilhaben lassen an meiner Freude und Vorfreude.

Ach ja, „er“, das ist Jürgen Tesch. Ein liebenswürdiger, sympathischer, empathischer, authentischer, unprätentiöser Mensch. Der seine Kompetenz in Selbstliebe mit uns teilen möchte. Ich kenne ihn von seinem liebevoll gestalteten und tiefsinnigen Blog leben lieben lernen.

Du hast richtig gelesen: Ich habe „mit uns teilen“ geschrieben.

Ich lade Dich ein, ebenfalls dabei zu sein. Mit mir bei Jürgen ab Januar 2011 neue Erfahrungen zu machen. Erkenntnisse zu gewinnen, die Du, wenn Du magst, ausschließlich für Dich behalten kannst. Oder mit Jürgen teilen. Oder vielleicht auch mit mir. Nichtnotwendigerweise auf meinem Blog…

Mach Dir eine Freude und lass Dich von Jürgen Tesch beschenken.

Wo der Haken ist? Was es kostet? Willst du wissen?

Der Haken: Du wirst auf einmal mehr Zeit mit Dir selber verbringen. Zu Deinem Nutzen und zum Wohlergehen derer, die um Dich rum sind.

Die Kosten: Das Geschenk, das Jürgen Tesch Dir und mir anbietet, ist kostenlos. Das heißt, die Teilnahme an seinem Programm kostet Dich kein Geld. Du hast die Chance, von diesem Angebot zu profitieren. Und wenn Du Jürgen Tesch von Deinen Fortschritten berichtest und ihm Feedback gibst zu seinem Konzept und seiner Umsetzung, dann ist das einfach nur eine Win-Win-Situation.

Bei Hanns-Joachim Kulenkampff hieß es EWG: Einer wird gewinnen.

Bei Jürgen Tesch heißt AWG: Alle werden gewinnen.

© Ulf Runge, 2010

11 Kommentare Gib deinen ab

  1. Guten Morgen Ulf,

    hach, das ist das Schöne an der Vorweihnachtszeit – man hat die „es-gibt-Geschenke-Brille“ auf, und überall wo man hinschaut gibt’s was :-)))

    Tolles Angebot – ich wünsche euch viele, viele Mitstreiter! Ich bin grad schon in intensiven Prozessen – aber falls ich zum Jahresanfang 2011 Inputbedarf habe, bin ich auch dabei.

    Liebe Grüße, Ulrike

    Gefällt mir

  2. @Ulf
    Ganz, ganz lieben Dank für diese wertvolle und wirklich gelungene Empfehlung. Du hättest Werbetexter werden sollen. Mit Worten kannst Du umgehen, das muss ich Dir lassen.

    @Ulrike
    Hallo, liebe Glückshaus-Bewohnerin. Der Kurs startet zwar zum ersten Mal am 01.01.2011, kann aber auch später zu jedem gewünschten Zeitpunkt begonnen werden. Das ist ja das Schöne an einem Online-Kurs. Du kannst ihn durchführen, wann und wo Du willst und den Weg ganz in Deinem eigenen Tempo gehen. Die Teilnehmer bekommen zwar 7×7 Tage lang jeden Morgen eine E-Mail, doch die Übungen sind so spannend und lehrreich, dass es wohl kaum jemanden geben dürfte, der alles nach 49 Tagen wirklich durchgearbeitet hat. Das ist auch nicht wichtig. Wesentlich ist, sich überhaupt auf den Weg zu machen. Jeder Schritt für sich ist unendlich wertvoll! Und viele der vorgestellten Techniken und Methoden wird man immer und immer wieder anwenden wollen. Es ist ein Kurs fürs Leben!

    Ich will meine Erkenntnisse mit so vielen Menschen wie möglich teilen. Deshalb auch kostenlos, weil gerade Menschen mit einem eher geringen Selbstwertgefühl selten im Geld schwimmen – ich weiß das gut von mir selbst* 🙂 Deshalb wird der Kurs voraussichtlich auch recht lange verfügbar bleiben. Im Gegenteil: Er wird bestimmt auch immer besser werden, weil ich die Erfahrungen der Teilnehmer und meine eigenen immer wieder mit einfließen lasse. Du bist mir also auch nach dem 1. Januar immer herzlich willkommen!

    Alles Liebe,
    Jürgen

    *Bücher oder Seminare über „gesundes Selbstwertgefühl“ werden meist von ausgebildeten Psychologen oder zumindest professionellen Coaches geschrieben und durchgeführt. Das bin ich nicht. Ich war von kleinauf ein sehr schüchterner und zurückhaltender Mensch, der einen langen Weg hin zu mehr Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen gehen musste (mehr dazu in der Begrüßungs-Mail zum Kurs am 1. Januar). Es wird in diesem Kurs deshalb wenig Theorie geben, dafür umso mehr Übungen, die mir selbst geholfen haben – und immer noch helfen – immer mehr zu mir selbst und meinen Fähigkeiten zu stehen und mehr und mehr „aus der Schale“ zu kommen.

    Gefällt mir

  3. Elisabeth sagt:

    Oh, hier bei dir, lieber Ulf,
    habe ich jetzt noch mehr darüber erfahren – und wünsche gutes Gelingen! Und will dabei sein! Und freue mich sehr über das sinn-volle und wert-volle Geschenk! Danke!

    Herzliche Grüße von Elisabeth

    Gefällt mir

  4. Ulf Runge sagt:

    Liebe Ulli,

    schön, Dich hier zu lesen.
    Es ist das Gesetz der Anziehung, habe ich gelernt, dass uns die Augen öffnet für ganz besondere Geschenke, die wir uns gerade jetzt machen können.
    Z.B. einander zu besuchen. Auch wenn wir es nur „clickweise“ passiert. 🙂

    Das wäre toll, wenn Du ebenfalls bei Jürgen mitmachst.

    Das Schöne bei Jürgens Programm ist ja:
    Niemand würde von sich behaupten, dass sie oder er Nachholbedarf in Sachen Selbstliebe hat.
    Aber alle sind sich insgeheim SICHER, dass sie da mehr für sich tun könnten…

    Weiterhin einen schönen Advent,
    liebe Grüße,
    Ulf

    Gefällt mir

  5. Ulf Runge sagt:

    Lieber Jürgen,

    was soll ich da jetzt noch zu sagen?
    Dein Kommentar spricht für sich.
    Der ist so persönlich,
    das macht neugierig,
    sich über Dein Programm zu erkundigen…

    Liebe Grüße,
    Ulf

    Gefällt mir

  6. Ulf Runge sagt:

    Liebe Elisabeth,

    schön, dass du auch dabei bist.

    Vorfreude ist die schönste Freude.
    Ich glaube, dass unsere Vorfreude immens sein wird.
    Und die Freude dann – ausnahmsweise – die Vorfreude „toppen“ wird.

    Liebe Grüße,
    Ulf

    Gefällt mir

  7. Ulf Runge sagt:

    Alle werden gewinnen mit „Selbstliebe wird gewinnen“?!

    Gefällt mir

    1. Ulf Runge sagt:

      Lieber Jürgen,

      danke für die Aufklärung.

      🙂

      Liebe Grüße,
      Ulf

      Gefällt mir

  8. Ergänzung aus aktuellem Anlass: Ich habe dem Kurs eine eigene Website spendiert. Du findest alle Infos jetzt unter http://gesundes-selbstwertgefuehl.de/

    Liebe Grüße,
    Jürgen

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s