Was mir wichtig ist – Meine Medienliste Teil 1

Leben 631 – Dienstag, 19.10.10

Was mir wichtig ist. Unter dieser Überschrift wollte ich peu á peu veröffentlichen, was mir denn wichtig ist, an Büchern, CDs, DVDs, Seminaren. Doch das geht mir viel zu langsam…

Deshalb hier der zweite Versuch, meine Medienliste zu platzieren:

Wenn Du also an meinen Erfahrungen partizipieren möchtest, hier ist eine Gelegenheit dazu.

Viel Spaß!

© Ulf Runge, 2010

Medium Genre AutorIn Titel und Inhalt Status / Wertung
Buch Persönliche Entwicklung Lindsey Agness Change your Life with NLP 

entdecken, was mir wichtig ist und dies in konkreten Ziele formulieren; Selbstvertrauen entwickeln; gute Gewohnheiten entwickeln; glücklich und erfolgreich sein

mit Begeisterung gelesen; nehme ich immer wieder in die Hand, um zu reflektieren und konkret an mir zu arbeiten
Buch Persönliche Entwicklung Pam Richardson Lebe Deine Träume 

sich selber coachen; Zuversicht entwickeln; positiv denken und reden; sich über seine Werte klar werden; Selbstwertgefühl entwickeln; Ziele formulieren und sich vorstellen, wie es ist, wenn man sie erreicht hat

mit Begeisterung gelesen; nehme ich immer wieder in die Hand, um zu reflektieren und konkret an mir zu arbeiten
Buch Persönliche Entwicklung Stephen R Covey Die 7 Wege zur Effektivität 

sich von einem abhängigen Menschen zu einem unabhängigen Menschen entwickeln, der bewusst entscheidet, zielgerichtet handelt und wertebasierend priorisiert;
sich von einem unabhängigen Menschen zu einem vernetzten Menschen entwickeln, der nachhaltig und wertschätzend als Team-Player agiert;

sich permanent hinsichtlich der eigenen Wahrnehmung, Werte, Ziele, Glaubenssätze und Vorgehensweisen überprüfen und klar werden; immer wieder in sich investieren durch gesunde Lebensführung, mentale Regsamkeit, Demut, Lernen und Selbstverpflichtung

mit Begeisterung gelesen; nehme ich ab und zu noch in die Hand, um zu reflektieren und konkret an mir zu arbeiten
Buch mit DVD Persönliche Entwicklung Stephen R Covey Der 8. Weg 

sich über die eigene Einzigartigkeit klar werden, d.h. seine innere Stimme finden;

seine eigenen vier Intelligenzen gerecht werden: dem Körper, dem Verstand, dem Gefühl und der Seele;
andere dazu inspirieren, sich ebenso dieser Herausforderung zu stellen

mit Begeisterung gelesen; nehme ich ab und zu noch in die Hand, um zu reflektieren und konkret an mir zu arbeiten
Blog Persönliche Entwicklung Steve Pavlina Blog, insbesondere 

Beiträge über Selbstdisziplin und
Beitrag über 30-Tage-Versuche

mit Freude gelesen und insbesondere sehr erfolgreich mehrere 30 Tage Versuche ausgeführt
Seminar Persönliche Entwicklung Eugen Simon Sprungbrett-Seminar Gedankendoping 

und diverse Begleitmaterialen, insbesondere der E.A.L.E.-Prozess

zweimal tief beeindruckt  teilgenommen, Köln Oktober 2008, und Frankfurt Oktober 2010, jeweils 2tägig, je 1 Euro; sehr wertvoll für mich
Seminar Persönliche Entwicklung Christina Hoffmann Energy Work Seminare stark beeindruckt teilgenommen, 3 Termine Mai / Juni 2010
Seminar Persönliche Entwicklung Christina Hoffmann und Christof Linhuber Energiefeld, Chakren und Klang tief  beeindruckt teilgenommen, 1 Termin September 2010
Seminar Persönliche Entwicklung Gaba Gabriele Bauer Ultramind 

entspannen und meditieren auf im Bereich der Alpha-Wellen

Teilnahme in 2011 geplant
Buch Persönliche Entwicklung Bärbel Mohr Bestellungen bei Universum 

wie man richtig bestellt; wie wichtig es ist, aufmerksam zu sein, um zu erkennen, dass die Bestellung womöglich gerade angeliefert wird

gelesen; und bestellt 🙂
Buch Ernährung und Gesundheit Andreas Campobasso Stopp! Die Umkehrung des Alterungsprozesses 

was Stoffwechsel und Altern miteinander zu tun haben; über Gifte und übersäuerte Ernährung; Nachdenkliches und Außergewöhnliches über Gedanken und Energien, über Ursache und Wirkung;
konkrete Tipps zur Ernährung und Körperpflege

an einem Wochenende fast ununterbrochen durchgelesen; hat mir die Entscheidung zum Vegetariersein leicht gemacht; will immer mal wieder gelesen werden
Buch Ernährung und Gesundheit Ulla Rahn-Huber So werden sie 100 Jahre 

wie man durch gesunde Ernährung, durch eine erfüllende Lebensaufgabe, genügend Bewegung, durch Verbundenheit in einer Gemeinschaft und durch eine positive Einstellung zum Altwerden und Achtsamkeit gegenüber den Alten alt werden und vital bleiben kann

wunderschöne Fotos; informative und zugleich unterhaltsame Texte; will immer mal wieder betrachtet und gelesen werden
Buch Reflexion Thich Nath Hanh Ich pflanze ein Lächeln 

Texte, die einem vermitteln, wie sehr Achtsamkeit und Demut sind, zu mir selbst, zu meinem Frieden und dem Frieden mit anderen Menschen zu finden

wenn Du die Meditation über Mandarinen gelesen hast, wirst Du keine Frucht mehr waschen, schälen, schneiden, essen, ohne daran zu denken, wie sie gewachsen ist und wer sie gepflückt hat
Buch Reflexion Paulo Coelho Handbuch der Krieger des Lichts 

eine Kostbarkeit, die einem klar macht, dass der einzige Krieg, den führen es sich lohnt, der für die Liebe und das Licht ist

lies die einleitende Geschichte, und Du weißt, dass Du einen Schatz in Händen hältst; lies die bemerkenswerten Beschreibungen über den Krieger des Lichtes; und warte nicht wie ich darauf, dass er erst ganz am Ende des Buches entdeckst, dass die einleitende Geschichte einen berührenden zweiten Teil hat…
Buch und Film Persönliche Entwicklung Rhonda Byrne The Secret – Das Geheimnis 

es geht um das wichtigste aller Gesetze: das Gesetz der Anziehung

Wir erschöpfen die Wirklichkeit durch die Macht unserer Gedanken; wertvolle Impulse, Ursache und Wirkung völlig neu zu betrachten
Buch Persönliche Entwicklung Charles F Haanel The Master Key System habe ich nach dem zweiten Kapitel weggelegt; meine Zeit für dieses Buch wird noch kommen
Worüber ich noch berichten möchte: 

The Secret – Der Film

The Bleep

Lichtarbeit

Simplify your life

Getting things done

Miteinander reden 1 2 viele

Ich bin okay, du bist okay

Denken, lernen, vergessen

Chancen-Impulse

Reiki

17 Kommentare Gib deinen ab

  1. Petra Böll sagt:

    Hallo Ulf,
    Du arbeitest ja sehr an der Entfaltung deines Potentials. Deine Liste regt mich an, das Buch von Covey, das ich vor fünf Jahren gelesen habe, noch mal in die Hand zu nehmen. Die Bestellungen beim Universum mit Folgebüchern habe ich natürlich auch alle verschlungen und herzlich genossen und gelacht. Auch ich habe fleißig bestellt und erhalten, und zwar bewusst , als auch, wie ich in einer Rückschau auf mein Leben festgestellt habe, unbewusst, Gutes und Schlechtes. „The Secret“ kenne ich als Film, sehr amerikanisch, aber macht sehr viel Mut. „Die Umkehrung des Alterungsprozesses“ ist gerade per Post auf dem Weg zu mir. Die Krieger des Lichts locken mich so gar nicht, weil mich die Beiträge, die ich von Anhängern dieser Richtung gelesen habe, nicht überzeugt haben. Krieg ist für mich kein Mittel, egal wofür.
    Ich freue mich auf weitere Anregungen

    Gefällt mir

  2. Hase sagt:

    Lieber Ulf,

    WOW, was Du an Dir arbeitest. Danke Dir für das Mitteilen Deines Stoffes…..
    Das UMSETZEN ist dann die Folge , davon profetieren wir ja auch hier.
    Ich finde es schön, einen Weg zu suchen und finden, mit dem die eigene Entwicklung voranschreitet….
    Paulo Coelhos Bücher habe ich fast alle gelesen, der Alchemist war das erste, das mich faszinierte. Auch von den anderen Büchern, Filmen habe ich schon gehört und auch von den Damen mit NLP Erfahrung, die auf ihren Blogs berichten, profetiere ich.
    Mir persönlich hat auch mein eigener Weg geholfen, Wege der Depression mit Klinikaufenthalten, Schicksalsschlägen in der Familie und die Qi-Gong Kurse bei Jorgos auf Pilion und seine Lebensphilosopie haben mir geholfen, einfach zu sein und glücklich zu leben in Dankbarkeit.

    Vielen Dank , lieber Ulf, ich wünsche Dir viel Erfolg beim persönlichen Wachstum,
    laufen kannst Du ja, das hast Du schon bewiesen. Ein großes Kompliment an Dich
    liebe Grüße
    Erika

    Gefällt mir

    1. Ulf Runge sagt:

      Liebe Erika,

      danke für Deine Worte. Du sprichst ein ganz wichtiges Thema an.
      Das habe ich nicht vergessen, aber es gelingt mir noch nicht, es in die richtigen Worte zu fassen:
      Die vielen wunderschönen Blogs, auf denen ich soviel Zuversichtliches, Besinnliches, Mutmachendes finde,
      das ist für ein ganz besonderer Quell für die persönliche Entwicklung.
      Diese Blogs, auf denen ich auch immer wieder gerne kommentiere, gehören absolut zu Kategorie „Was mir wichtig ist…“

      Wir gehen alle unseren Weg. Wir fallen alle hin. Und müssen immer wieder aufstehen.
      Gut, dass wir da Beistand von anderen haben.
      Und dass wir gelernt haben und immer wieder neu lernen dürfen, uns selber zu helfen.
      Und dass wir im Augenblick der eigenen Stärke geben dürfen, an die, die uns brauchen.

      Liebe Grüße,
      Ulf

      P.S.: Jorgos – danke für den Tipp – wieder etwas, was man sich für die persönliche Entwicklung wünschen möchte…

      Gefällt mir

  3. Hase sagt:

    http://www.iliohoos.gr/

    falls es Dich interessiert und Du Zeit hast, kannst Du da mal schauen….

    Gefällt mir

  4. Christa sagt:

    Lieber Ulf, du entwickelst dich ja zu einer richtigen Lesereatte. Toll! Gibt das jetzt ein Lesemarathon?

    Zu „Secret“ fällt mir eine wahre Geschichte ein. Es war vor einigen Jahren, „The Secret“ war gerade in aller Munde und ich stand in der Adventszeit in einer Buchhandlung in Baden-Baden. Beim Zahlen meiner diversen Weihnachtseinkäufe fiel mein Blick auf „The Secret“. Schon viel von diesem Buch gehört, nahm ich es in die Hände und blätterte ein wenig, während der Verkäufer meine Geschenke weihnachtlich einpackte. Auf meine Frage, ob ich dieses Buch verschenken könne, bekam ich zur Antwort: „Eher nicht, wir führen es zwar, aber nach meinem Empfinden ist das die Bibel für Schwachsinnige.“ Nun, es kam wie es kommen musste. Am zweiten Weihnachtsfeiertag, mein Geburtstag, bekam ich dieses Buch von einer lieben Freundin geschenkt. „Du bist wie deine e-mail adresse heißt“, las ich einst bei Jochen Mai in der Karrierebibel. Das Geschenk gab mir dann doch zu denken und ich habe bis heute noch keine einzige Zeile darin gelesen. 😀

    Herzliche Grüße aus Mannheim
    Christa Schwemlein

    Gefällt mir

    1. Ulf Runge sagt:

      Liebe Christa,

      ja, ich lese immer noch fast keine Belletristik, fast ausschließlich Sachbücher, aber Du hast recht, ich LESE. Mehr als früher.

      Ich glaube, The Secret liest man nicht. Man lässt es irgendwo liegen, und wenn jemand das Bedürfnis hat, mal zuzugreifen, dann blättert man. Und ist berührt von der einen oder anderen Textstelle…

      Liebe Grüße,
      Ulf

      Gefällt mir

  5. Lieber Ulf,

    eine wirklich beeindruckende Liste. Und was man da alles über Dich erfährt. Bei Eugen Simon war ich dieses Jahr auch schon (im April in Böblingen).

    Von den 5-Euro-XXL-Büchern habe ich bisher die Finger gelassen. Aber „Lebe Deine Träume“ scheint die Dinge wirklich auf den Punkt zu bringen. Werde ich mir mal anschauen. Danke für den Tipp.

    Steve Pavlina hat neben seinem tollen Blog auch ein Buch geschrieben („Das universelle Prinzip der Selbstentfaltung: Persönlichkeitsentwicklung für intelligente Menschen“, seit Februar 2010 auch auf Deutsch). Und wem „The secret“ zu amerikanisch und oberflächlich ist, dem kann ich „Die Entstehung der Realität: Wie das Bewusstsein die Welt erschafft“ von Jörg Starkmuth empfehlen. (einfach mal bei Amazon suchen, die Beurteilungen dort sprechen für sich).

    Witzig, mit dem „Master Key System“ geht es mir ähnlich. Es liegt auch noch im Regal und wartet darauf, dass ich es zu Ende lese. Dabei zeigt die Entwicklung von Helmar Rudolph (dem Übersetzer) doch sehr deutlich, wie wertvoll die Anwendung dieser Prinzipien ist. Doch jeder Schlüssel ist nur gut, wenn er auch ins Schloss passt. Und vielleicht brauchen wir etwas anderes oder zu einer anderen Zeit, wer weiß das schon so genau.

    Alles Liebe,
    Jürgen

    Gefällt mir

  6. andrea2110 sagt:

    Lieber Ulf, waoh- was für eine Liste, was für eine Mühe Du Dir hier für uns gegeben hast… toll! Das Secret habe ich gelesen, vielleicht ist es kommerziell, mag sein, aber mir hat es mit einigen Dingen sehr weitergeholfen, hauptsächlich mit dem Fokussieren auf Dankbarkeit für all die Dinge im Leben, die bereits gut sind und beim näheren Hinschauen waren da sooo viele, auch zu dem Zeitpunkt vor 2 oder 3 Jahren:-) Allein für diese Gedanken ist das Buch mir ein echter Freund gewesen.
    NLP ist natürlich meine Leidenschaft, nun mach ich auch noch meinen Trainer-Schein, ja es hat mich gepackt. Ich habe dank NLP soviel zum Positiven verändern können, für mich und auch für andere, dass ich wirklich begeistert davon bin.
    Mit dem Master-Key-System geht es mir fast genauso- ich bin allerdings über das 1. Kapitel gar nicht hinausgekommen:-)
    Und wenn ich aufzählen müsste, was ich alles schon auf Bestellung im Universum geliefert bekommen habe, dann würde ich mit der Auflistung diesen Blog sprengen:-)Ich kann nur sagen: es funktioniert und es macht riesig Spass, nicht nur bei Parkplätzen, aber die kriege ich auch immer:-)
    Ich wünsche Dir ausserdem viele schöne Stunden beim Ultramind-Seminar bei Gaba… Liebe Grüsse Andrea

    Gefällt mir

  7. Ulf Runge sagt:

    Liebe Petra,

    es freut mich, dass Du Stephen R Covey – und Dir! – eine zweite Chance gibst. 🙂

    Das Bestellen ist sehr wohl eine Kunst, bei der ich mich auch noch verbessern kann.
    Das Empfangen ist eine noch höhere Kunst, weil Du Dich bisweilen gleich und sofort entscheiden musst, ob das, was da vor Dir steht, wirklich etwas mit Deiner Bestellung zu tun hat…

    Bei Andreas Campobasso wünsche ich Dir viele neue Erkenntnisse…

    Krieger. Krieg. Hast ja recht.
    Letztendlich meint Paulo Coelho mit dem Begriff Krieger hier jemanden, die oder der für seine Überzeugungen und Werte einzustehen bereit ist. Kämpft.
    Für Liebe und Licht.

    Liebe Grüße,
    Ulf

    Gefällt mir

  8. Hase sagt:

    Lieber Ulf,
    vielen Dank für Deine lieben Worte.
    „Und dass wir im Augenblick der eigenen Stärke geben dürfen, an die, die uns brauchen“ Dein letzter Satz tut mir besonders gut. Noch nie im Leben habe ich das so gespürt wie im Moment, dass ich auch anderen was geben kann, immer habe ich Halt gesucht. Das ist ein schönes Gefühl, Geben zu können ohne Erwartungen zu haben. Auch anderen Menschen Mut machen , mir begegnen so viele MEnschen, die mir ihr HErz öffnen….. ich habe viel gelernt bei der Begleitung meiner Mutter im Altenheim, jetzt ist es bald ein Jahr her, dass sie gestorben ist. Diese Erfahrung, keine Eltern mehr zu haben und inneren Frieden erlangt zu haben , viel Liebe zu spüren über den Tod hinaus, ich kann das nicht in Worte fassen, was mir das alles gibt an Kraft und Vertrauen. Auch die eigene Familie profetiert davon. Unsere Tochter hat mir einen Dankesbrief aus Spanien geschickt, sie ist schon drei Monate dort, nächste Woche besuchen wir sie. Sie ist schon so weise mit 23 JAhren…..
    So, jetzt habe ich viel herausfließen lassen, das kam einfach so, ohne überlegen
    und das tut gut, danke Dir, dass ich hier schreiben kann und bereichert werde von Deinen Erfahrungen.
    Gute Nachtgrüße
    Erika

    Gefällt mir

    1. Ulf Runge sagt:

      Liebe Erika,

      danke für Deine Antwort. Danke, dass Du so persönlich berichtest, wie wir aus schwierigen Erfahrungen irgendwann den Punkt erreichen, wo wir Zugang zu innerem Frieden erlangen können, wo wir aus dem Wissen um die Überwindung der Vergänglichkeit Kraft und Vertrauen schöpfen.

      Ich wünsche Dir eine gute Zeit bei Deiner Tochter. Sag Ihr, dass Du sie für weise hältst…

      Ich freue mich, dass wir hier geben und nehmen.

      Liebe Grüße,
      Ulf

      Gefällt mir

  9. Hase sagt:

    das singen wir grad im Chor, heute abend hatten wir Probe, danach bin ich immer noch so aufgedreht.
    Du schreibst oft noch spät, vielen Dank, Deine Worte freuen mich sehr
    Gute Nacht
    Erika

    Gefällt mir

  10. Christa sagt:

    *lach*

    ja Ulf, du has Recht. Nach deinem Beitrag habe ich das besagte Buch, neugierig wie ich nun mal bin, wieder vorgeholt. Was soll ich sagen. Ich nahm es mit ins Bett, habe geblättert und bin eingeschlafen. Mal gespannt, wie lange es jetzt unberührt auf meinem Nachttisch liegt.

    Mit dem Lesen geht es mir ähnlich wie dir. Ich greife auch lieber zu der Kategorie „Sachbuch“.

    Lieben Gruß und einen schönen Tag
    Christa

    Gefällt mir

  11. Ulf Runge sagt:

    Lieber Jürgen,

    schön, dass auch Dir die Liste gefällt. Sei ehrlich, da war nicht viel Neues für Dich, oder? Und dann fehlt natürlich auch noch Dein Buch. Abwarten…

    Eugen Simon warst Du also auch.
    XXL-Bücher: „Lebe Deine Träume“ finde ich richtig gut! Wirklich.

    Danke für den Tipp zu Steve Pavlinas ins Deutsche übersetzte Buch. Das werde ich mir dieses Jahr noch zulegen wollen.

    „Die Entstehung der Realität: Wie das Bewusstsein die Welt erschafft“ von Jörg Starkmuth – das kenne ich auch noch nicht. Nochmal danke für den Tipp.

    Schönes Wortspiel mit dem Schlüssel und Master-Key-System!

    Liebe Grüße,
    Ulf

    Gefällt mir

  12. Ach weißt Du, lieber Ulf: Ich kann 1000 Bücher gelesen, 1000 Seminare besucht und 1000 Blogartikel geschrieben haben – letztlich zählt nur, was davon ich auch wirklich lebe – und da hinke ich oft gnadenlos hinterher.

    Der eine läuft einen Marathon, einfach, weil er es KANN, der andere glaubt vielleicht, alles über „richtige“ Ernährung, gutes Schuhwerk, perfekte Krafteinteilung und die schönsten Strecken zu WISSEN – und wenn es dann soweit ist, dann geht ihm nach 5 Kilometern die Puste aus 🙂

    Glaub‘ mir: Dein Weg ist der bessere! Und wenn Du nun auch noch anfängst, so zu lesen, zu schauen, zu hören, zu lernen, wie Du bisher gelaufen bist, dann dürfen wir alle noch sehr, sehr gespannt sein.

    Alles Liebe,
    Jürgen

    Gefällt mir

  13. Ulf Runge sagt:

    Liebe Andrea,

    schön, dass Du sagst, wie sehr The Secret „für Dich“ wichtig ist.
    „Meine Liste“ ist für mich wichtig.
    Und jede und jeder sucht und findet hoffentlich die ganz persönliche Lektüre, die ihr und ihm weiterhilft.
    Hauptsache, man sucht. Und ist bereit zu finden.

    Das Gesetz der Anziehung, Dankbarkeit, Achtsamkeit, das sind auch für mich ganz zentrale Themen, die mir helfen, die Welt und das Leben neu zu entdecken.

    NLP, da bist Du absolut weiter als ich. Gemeinsam mit anderen lieben Menschen. You know. 🙂

    Will sagen, ich habe Witterung aufgenommen… 😀

    Gaba und Ultramind: Ja, ich müsste sie mal fragen, ob und wann sie denn nächstes Jahr noch einen Platz frei hat. Lach…

    Liebe Grüße,
    Ulf

    Gefällt mir

  14. Ulf Runge sagt:

    Liebe Christa,

    ich kann mich noch erinnern, wie ich vor langer langer Zeit bei der Lektüre des Buches „Manager müssen managen“ auf Seite 5 erschöpft eingeschlafen bin.
    Um es dann nie wieder zu lesen. Ich glaube, es war kein Verlust.

    Bei The Secret könnte das anders sein, vielleicht auch bei Dir.

    Sachbücher: Sind die nicht ebenso spannend wie Belletristik, zumal dann, wenn Menschen von Ihren Erfahrungen erzählen?

    Liebe Grüße,
    Ulf

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s