Herzöffner

Leben 617 – Dienstag, 07.09.10


Danke ist ein Wort wie
Blumen. Es öffnet Herzen.

Max Jakob Friedländer.

Danke, dass ich sein darf.

Danke, dass Du bist.

Danke, dass ich Dir danken darf.

Danke, dass Du mir Spiegel bist.

Danke, dass Du Dich vor mich vordrängelst, auf dass ich Bescheidenheit lerne.

Danke, dass Du mir auf die Füße trittst, auf dass ich lerne, Dich verstehen zu wollen.

Danke, dass Du mir im Weg stehst, auf dass ich lerne, neue Pfade zu entdecken.

Danke, dass Du mich ignorierst, auf dass ich lerne, achtsam mit meiner Aufmerksamkeit umzusehen.

Danke für jeden Tag, an dem ich aufwachen und aufstehen darf.

Danke für jede Sekunde, in der ich atmen, fühlen und denken darf.

Danke für die Umwelt, deren Zauber ich aufgrund von Gewöhnung bisweilen zu übersehen geneigt war.

Danke für das Wunder der Natur, die uns immer wieder die Balance zwischen Ordnung, Kreativität, Chaos und Schöpfung aufzeigt.

Danke für all das Leben, das mich umgibt und meine Sinne bereichert.

Danke, dass ich nicht alleine bin.

Danke, dass ich keine Blumen brauche, um Dein Herz zu öffnen.

© Ulf Runge, 2010

Ich bedanke mich beim Bellaprint-Verlag , Hinterbrühl, Österreich, für die freundliche Genehmigung, den Sinnspruch des Original-Leitspruch-Wochenkalenders als Thema für Beiträge in meinem Blog verwenden zu dürfen. Der Original-Leitspruch-Kalender wird in Deutschland vertrieben von der Impuls-Kalender GmbH.

18 Kommentare Gib deinen ab

  1. Jürgen sagt:

    DANKE, lieber Ulf!

    Gefällt mir

  2. Ulf Runge sagt:

    Danke, lieber Jürgen! 🙂

    Gefällt mir

  3. monika sagt:

    Ich danke Dir,Ulf!!;-))

    Gefällt mir

  4. Hase sagt:

    DANKE, lieber Ulf, das ist wunderschön,
    ein DANKE höre ich sogar jetzt oft in meiner Familie,
    man kann das Wort in den Duschschaum an der Duschkabine schreiben oder in den Sand am Meer . Es gibt einen schönen Text von Paulo Coelho „ich danke allen“, den habe ich an meinem 50. Geburtstag ins Gästebuch reingeschrieben.

    Mit dem süßen Igel möchte ich aber keinen Wettlauf machen.
    P.S. mit dem Hase habe ich mich eigentlich geoutet (Pst)
    liebe Grüße
    Erika

    Gefällt mir

  5. „Leider läßt sich eine wahrhafte Dankbarkeit mit Worten nicht ausdrücken.“
    – Johann Wolfgang von Goethe –
    Doch hier ist es m.E. gelungen … DANKE DIR !
    Von Herzen
    Doris

    Gefällt mir

  6. Elisabeth sagt:

    Danke, lieber Ulf – es ist schön, dass es DICH gibt und ich bin dankbar dafür, dass ich dich kennen darf (wenn auch nur virtuell… noch… 🙂 )!

    Herzliche und dankbare Grüße, Elisabeth

    Gefällt mir

  7. Gis Lange sagt:

    tja besser hätt ich das wirklich nicht ausdrücken können…..
    einsichtsvoller-ausdrucks-starker Ulf Runge, „der Wortläufer“. Ich war einfach mal neugierig,
    und habe gekugelt, und das hab ich gefunden…..schön, das Menschen wie Sie, suchen wo die Punkte ausserhalb der Grenzen zu finden sind.

    Alles Schöne, Gis Lange

    Gefällt mir

  8. Ulf Runge sagt:

    Liebe Monika,

    DANKE, dass Du immer noch hier liest. Und wieder einmal kommentierst.

    Liebe Grüße,
    Ulf

    Gefällt mir

  9. Ulf Runge sagt:

    Liebe Erika,

    DANKE für den Hinweis auf Paulo Coelhos „Danke“.
    Kenne ich noch nicht. Werde ich ändern. 🙂

    Ich habe mir jetzt aber noch einmal die Geschichte vom Hasen und vom Igel durchgelesen. Ich sage mal, da wäre es schon spannend, aber hier wohl unpassend – lach – zu erfahren, was von Dir Du denn mit dem Bezug dieses schöne Märchen geoutet hast… 😀

    Liebe Grüße,
    Ulf

    Gefällt mir

  10. Ulf Runge sagt:

    Liebe Doris,

    DANKE für dieses Kompliment. Ober Goethe das wohl auch so sehen würde?

    Herzliche Grüße,
    Ulf

    Gefällt mir

  11. Ulf Runge sagt:

    Liebe Elisabeth,

    DANKE auch Dir, dass Du so viel Freude und Liebe in die Welt trägst.
    Ich gebe das gerne zurück, dass ich dankbar bin, Dich virtuell kennen zu dürfen.
    Noch? Alles hat seine Zeit…

    Ebenfalls <3liche und dankbare Grüße,
    Ulf

    Gefällt mir

  12. Ulf Runge sagt:

    Liebe Gis,

    seitdem ich mit achtsameren Augen und Ohren als früher durch Welt gehe,
    begegnen mir immer mehr Menschen, die auch „unterwegs“ sind.
    Und selbst Menschen, die ich schon lange zu kennen glaubte,
    öffnen mir auf einmal ihre „Unterwegs“-„Schublade“.

    Liebe Grüße,
    Ulf

    Gefällt mir

  13. Mo sagt:

    Ich freue mich immer wieder über die Erkenntnis,
    dass nichts selbstverständlich ist,
    wenn ich solche oder ähnliche Texte lese.

    Gefällt mir

  14. Ulf Runge sagt:

    Liebe Mo,

    Deine Freude teile ich.

    Liebe Grüße,
    Ulf

    Gefällt mir

  15. Maria H sagt:

    Lieber Ulf,

    alles ist gesagt…..schön !

    Bin jetzt irgendwie unendlich traurig!

    Liebe Grüße
    Maria

    Gefällt mir

  16. Ulf Runge sagt:

    Liebe Maria,

    DANKE Dir! Ich würde mich freuen, wenn ich Dich mit Freude anstecken würde.

    Liebe Grüße,
    Ulf

    Gefällt mir

  17. Maria H sagt:

    Lieber Ulf,

    das machst Du ja auch !!!!! Danke !

    Liebe Grüße
    Maria

    Gefällt mir

  18. Ulf Runge sagt:

    Liebe Maria,

    das freut mich sehr.

    Liebe Grüße,
    Ulf

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s