Themen, die mir wichtig sind.…

… und wie ich Zugang zu ihnen gefunden habe Leben 615 – Freitag, 27.08.10 Ich fange heute mal was Neues an. Ich werde nach und nach eine Liste der Bücher, CDs, DVDs, womöglich auch Veranstaltungen und Seminare zusammenstellen, die mich in den vergangenen Jahren „weiter“ gebracht haben. Oder die mir einfach nur gefallen. Ich lege…

Akkordeon

Leben 614 – Mittwoch, 25.08.10 Ich steige in den soeben bereitgestellten Zug ein, finde noch ein freies Viererabteil, versorge mein Jacket, den Regenschirm und den Rucksack, setze mich in Fahrtrichtung auf den Platz am Gang und warte auf die Abfahrt. Nichts Böses ahnend, so sagt man doch. Nur Gutes hoffend, warum sagt man das eigentlich…

Mit ganzem Herzen

Leben 613 – Sonntag, 22.08.10 Wenn Du nicht entkommen kannst, dann lass dich mit ganzem Herzen ein Mignon McLaughlin Zunächst wollte ich diesen Sinnspruch auf eine „klassische“ Art und Weise interpretieren. Dass man, wenn man nicht die Arbeit machen darf, die man liebt, dann doch wenigstens die Arbeit lieben soll, die man macht. Oder dass…

Falschrum

Leben 612 – Mittwoch, 18.08.10 Mein Brötchenmann, zu dessen Pappenheimern, die er kennt, ich mich zählen darf, hat am frühen Morgen, wenn fast noch niemand zur Arbeit kommen will und er folgerichtig fast ganz alleine ist mit sich, seinem Kühlschrank und seiner Verkaufstheke, dann hat er, mein Brötchenmann, schon eine Idee davon, welche Brötchen und…

Vom Wünschen

Leben 611 – Freitag, 13.08.10 Nachdem Jürgen erst kürzlich seine guten und besten, dazu allemal zeitlosen und herzensguten Wünsche für uns formuliert hat, möchte ich heute aus aktuellem Anlass eine bescheidene Ergänzung formulieren. Zunächst einmal wünsche ich Dir, dass Du diesen Beitrag rechtzeitig liest. Sozusagen bevor die Sonne wieder aufgeht. Oder im nächsten Jahr wieder….

Bräunbart

Leben 610 – Dienstag, 10.08.10 „Bräunbart“ las Hugo. Nein, nicht in der Zeitung. Nicht auf der Türklingel. „Bräunbart“ las Hugo. Handschriftlich stand es auf der Mülltonne. „Bräunbart“ las Hugo. So hießen die Vermieter allerdings nicht. Bei Hugo auf der Mülltonne zu Hause stand sein Nachname. Damit niemand seines Müll klaut, oder warum auch immer. „Bräunbart“…

Hej då

Leben 609 – Mittwoch, 04.08.10 Der vertraute Anblick der vergangenen Tage ist ab morgen Erinnerung. Deshalb noch ein letzter Blick drauf geworfen! Früher habe ich mehr oder minder über 11 Monate im Jahr darauf hingearbeitet, dass die „paar“ Urlaubstage möglichst gut vorbereitet sind und nichts schief gehen kann. Was auch immer das ist. (Weil, wenn…

BERTHOL

Leben 608 – Mittwoch, 04.08.10 Mehrfach bin ich in den vergangenen Tagen dran vorbeigegangen. Zwei Bretter zu einem Kreuz genagelt, darauf die Buchstaben „BERTHOL“. Am Straßenrand. Kein Nachname, kein Geburtsdatum, auch nicht der Todestag. Kreuz am Wegesrand. Schmucklos. Keine Blumen. Kein Vase. Keine Schale. Auch in Schweden verlangt der Verkehr seinen Blutzoll. So steht dieses…

Wenn der Postbote gar nicht klingelt – und die Postbotin auch nicht

Leben 607 – Montag, 02.08.10 Warum die schwedischen Postzustellautos den Fahrersitz und damit das Lenkrad auf der rechten Seite haben? Das Thema war glaube ich bei „Wer wird Millionär“ schon durch, ich will es auch gar nicht lange strapazieren. Nein, es liegt nicht daran, dass die schwedische Post kein Geld für neue Autos hat und…

Looking for the summer

Leben 606 – Montag, 02.08.10 Der schwedische Sommer kann mitunter wechselhaft sein. Der Wind bringt die Wolken. Und der Wind schiebt sie wieder weg. Wenn nicht gerade Trolle am Werk sind. Für gestern typisch war dieser Anblick: Deshalb kann man sehr leicht nachvollziehen, dass die Schweden mitunter nach etwas „mehr“ Sommer Ausschau halten. Da es…

Oldtimertreffen in Rättvik

Leben 605 – Sonntag, 01.08.10 Ausflug nach Rättvik. Obwohl uns schon weit vorher Hinweisplakate wegen des starken Verkehrsaufkommens davor gewarnt hatten, diese Stadt anzufahren, ließen wir nicht davon ab, weil wir dort unbedingt eine Erledigung machen wollten. Rättvik ist eine zauberhafte, sicherlich auch inzwischen vom Tourismus geprägte Kleinstadt am Siljansee. Über diese wird jetzt leider…