Apollo 18

am
Leben 572 – Hugoblog 3 – Freitag, 16.04.10

Er hat keine 100 Watt. Sonst hätte man sich bereits dieses Jahr die Frage stellen müssen.

Er hat auch keinen genormten Fuß. Weder E27 noch E14. Das ist absolut erschwerend.

Er hat nur noch wenige Monate.

Wie aus Geheimquellen verlautet, wird der Mond am 30.09.2012 abgeschaltet, nein, er wird abgeschaltet werden müssen, da er nicht den EU-Richtlinien für eine energiesparende Lichtquelle entspricht.

Eine bisher ungeahnte Koalition von romantisch Verliebten, Mondsüchtigen und Wasserschildkrötenschützern hat sich nun zusammengetan, das Apollo-Mondflug-Programm der NASA durch einen allerallerletzten Flug neu aufleben zu lassen.

Und Hugo wird an Bord sein. Seine letzte 100 Watt Glühbirne mit E14 Fuß im Gepäck. Er wird sie mit Sekundenkleber befestigen. Hoffentlich rechtzeitig. Es ist nicht die Schwerelosigkeit, die für ihn die Herausforderung darstellen wird. Nein, die Tatsache, dass er seine letzte „Hunni“ auf unserem Trabanten zurücklassen werden wird, dass treibt ihm heute schon die Tränen ins Gesicht.

Dann wird der Mond einen DIN-, EU- und ISO-gerechten Normfuß haben.

An jedem Mon(d)tag wird die Welt an Hugo denken. Hugo, danke!!! Wann immer Glenn Millers Moonshine Serenade erklingen wird, wir werden Hugotränen weinen. Die Anliegergemeinden des Mondsees werden sich darum reißen, Hugo die Ehrenbürgerschaft anzubieten. Aus Kuchenback-Kreisen hält sich hartnäckig das Gerücht, dass ein Bindemittel namens Hugoamin auf den Markt kommen wird. Und eine Musikinstrumentefirma aus dem Schwarzwald plant, ein neuartiges Tasteninstrument mit Mondlichtbeleuchtung auf den Markt zu bringen, das voraussichtlich Hamhugo-Orgel heißen wird.

Da Hugo aus Bescheidenheit auf Veröffentlichung dieser sensationellen Ankündigung auf seinen Mondblog, ahem Hugoblog, verzichtet hat, konnten wir ihm wenigstens abrungen, diesen Neuigkeit hier zu verbreiten…

© Ulf Runge, 2010

4 Kommentare Gib deinen ab

  1. Jürgen sagt:

    GENIAAAAAAAAAL !!! 🙂 🙂 🙂

    Gefällt mir

    1. Ulf Runge sagt:

      Lieber Jürgen,

      danke schön für so diesen überwältigenden Kommentar… 😀 😀 😀

      Liebe Grüße,
      Ulf

      Gefällt mir

  2. Mo sagt:

    Lieber Ulf,
    ich weiß gar nicht so recht, was ich von dem ganzen „Hugogedöns“ halten soll.
    Aber ich glaube, selbst wenn ich es wüsste, es wäre nicht relevant für die Menschheit.

    Gruß – Mo

    Gefällt mir

    1. Ulf Runge sagt:

      Liebe Mo,

      danke für Deine kritische Stimme.
      Hugogedöns? Ich hoffe mal, dass da noch mehr folgt…

      Ich sinniere immer noch über „es“.

      „Es“ wäre nicht relevant für die Menschheit?
      Oder:
      Selbst, wenn ich „Es“ wüsste….?

      Liebe Grüße,
      Ulf

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s