Mannchmal

am
Leben 548 – Dienstag, 12.01.10

Muss meine Pläne ändern. Muss zum Tierarzt. Besser. Hund muss. Hat Wunde. Am Bein. Will ich lieber zeigen. Nix versäumen. Hund sonst okay. Läuft normal. Weint nicht.

Tierarzt guckt. Gibt Salbe. Solle einreiben. Vorsichtig. Dann Strumpf übers Bein ziehen. Nen alten. Sonst nix.

Alten Strumpf nehm. Zehen abschneid. Wunde einreib. Strumpf rüber zieh.

Hund humpelt!

Kann mir mal bitte jemand sagen, woher der Hund weiß, dass er jetzt humpeln muss? Woher er weiß, dass er jetzt nicht mehr genau die Treppe runterlaufen kann, die er gerade eben noch sportlich hochgelaufen ist?

Später.

Vom Hund erzähl. Von Salbe und Strumpf. Vom Humpeln.

Um dann in frauenüberschüssiger Runde gefragt zu werden, ob der Hund männlich sei.

Mannchmal ist es besser, mann versteht nicht alles, wie es gemeint ist. 🙂

© Ulf Runge, 2010

16 Kommentare Gib deinen ab

  1. Sabine sagt:

    Lieber Ulf,

    tät ich auch – rumhumpeln, wenn Herrchen kommt, mir Zehen abschneidet :mrgreen:

    Grüße an Herrchen und Hund
    Kopftätschel
    von
    Sabine

    Gefällt mir

    1. Ulf Runge sagt:

      Liebe Sabine,

      danke für Deine großartige Interpretation.
      Ich will nicht sagen, dass ich nicht gehofft habe,
      so interpretiert zu werden…

      wuffige grüße, ulf

      Gefällt mir

  2. elisabeth sagt:

    Lieber Ulf,
    viel Aufmerksamkeit dem Hund widmen muß eben belohnt sein,
    manchmal ist das Gehumpel der Dank und will sagen: Herrchen, Deine Mühe hatte Sinn.
    liebe Grüße
    elisabeth

    Gefällt mir

    1. Ulf Runge sagt:

      Liebe elisabeth,

      da hast Du völlig recht, das Gehumpel ist der Dank für die Aufmerksamkeit.
      Die Heilung schreitet voran, da bin ich sehr froh.
      Wann immer Hundi einen Verband angelegt bekommt,
      ist er von Jetzt auf Nachher nicht mehr in der Lage, „normal“ zu laufen… 🙂

      Liebe Grüße,
      Ulf

      Gefällt mir

  3. andrea2007 sagt:

    Lieber Ulf, ja das mit dem Zehen abschneiden hab ich beim ersten Mal auch schmerzhaft verstanden, ich hoffe, es ist nur der Strumpf, der beschnitten wurde:-)

    Armer Hund, armer Mann, weiter kommentier ich mal als Frau nicht dazu:-) Was auf jeden Fall bemerkenswert ist, dass Hunde schon weit vor dem Haus der Tierarztpraxis wissen, was ihnen blüht und Angst haben…Muss wohl am Geruch liegen und der sensiblen Nase…

    Gute Besserung an Deinen schönen Hund, damit er bald wieder rennen kann. Liebe Grüsse Andrea

    Gefällt mir

    1. Ulf Runge sagt:

      Liebe Andrea,

      natürlich war es nur der Strumpf, dem ich die Zehen abgeschnitten habe… 🙂

      Deine Bemerkung bezüglich des Wegs zum Tierarzt muss ich noch etwas dramatisieren:
      Der Weg zu Hundis schönstem Spaziergang-Terrain ist identisch zum Weg zum Tierarzt.
      Es sind nur wenige Sekunden, die darüber entscheiden, wohin der Weg an der entscheidenden Gabelung fortgesetzt wird…

      Danke für die Gute Besserung, die Wünsche habe wohl geholfen…

      Liebe Grüße,
      Ulf

      Gefällt mir

  4. Anna-Lena sagt:

    Dann will ich mal hoffen, dass Hundchen und Herrchen bald wieder wohlauf sind :-).
    Herrchen leidet und Hund humpelt.

    Liebe Grüße
    Anna-Lena

    Gefällt mir

    1. Ulf Runge sagt:

      Liebe Anna-Lena,

      Herrchen leidet ein bisschen und Hund humpelt nur, wenn man ihm die Insignien des Krankseins an seinem Körper befestigt…
      Aber es wird besser. Und besser. Von Tag zu Tag.

      Liebe Grüße,
      Ulf

      Gefällt mir

  5. Mamü sagt:

    Lieber Ulf,

    ich hoffe der arme Hund hat die Zehen noch. 😉
    Aber wenn ich plötzlich mit so einen alten kaputten Socken rumlaufen müsste würde ich auch humpeln. 😉 Ohne Socken humpelt er bestimmt nicht. 🙂

    Ich wünsche Gute Besserung. Sowohl dem Hund, als auch dem Herrchen. 😉

    Liebe Grüße,
    Martina

    Gefällt mir

    1. Ulf Runge sagt:

      Liebe Martina,

      danke für die guten Wünsche. Sie haben wohl schon ne Menge bewirkt…

      Dann will ich mal hoffen, dass Du nie eine meiner alten Socken mit abgeschnittenen Zehen tragen musst… 🙂
      Auf jeden Fall ist das was für eine Geschäftsidee-Zeitung…

      Liebe Grüße,
      Ulf

      Gefällt mir

  6. Sabine sagt:

    naja … wenn zwei leiden, freut sich der Tierarzt :mrgreen:

    Gefällt mir

    1. Ulf Runge sagt:

      Liebe Sabine,

      wenn zwei sich leiden können, freut sich das Standesamt… 🙂

      Liebe Grüße,
      Ulf

      Gefällt mir

  7. Sabine sagt:

    Lieber Ulf … ich weiß, ich bin (manchmal) böse … aber ich konnte nicht anders.
    🙂
    Ich hab das mit einer Freundin durchgekakelt (ihr Angetrauter hätt so gern einen Hund) und die meinte: zwei, die sooo leiden können – nee das mache sie nicht mit.

    Die ist aber ganz lieb, diese Freundin, wirklich 🙂

    Ich hoffe Hund und Herrchen gehts wieder gut
    Grüßle von
    Spinnrad-Sabine

    Gefällt mir

    1. Ulf Runge sagt:

      Nochmal @Sabine:

      Lieben und Leiden,
      Du musst Dich entscheiden,
      ob Du nichts davon willst,
      oder mit Tränen und Lachen Deine Gefühle stillst…

      Liebe Grüße,
      Ulf

      Gefällt mir

  8. Elisabeth sagt:

    Lieber Ulf,
    und mannchmal ist es tatsächlich besser, mann hört nicht so genau hin… 😆
    Die steirische Pop-Gruppe STS hat davon schon ein Lied gesungen… 😉
    „Oder dei Frau, die den ganzen Tag, dir die Ohr´n vollg´sungen hat. Du hast nur gsagt, i hob sie gern, i muass ned alles, was sie sagt immer hearn…“
    aus: „Großvater“ http://www.youtube.com/watch?v=gCQ3LM8RmFo
    Herzlich-fröhliche Abendgrüße zu dir, Elisabeth

    Gefällt mir

    1. Ulf Runge sagt:

      Puh, liebe Elisabeth,

      dieses Lied geht sehr nahe! Wenn man als junger Mensch immer nur wüsste…

      Liebe Grüße,
      Ulf

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s