Under cover

am
Leben 503 – Mittwoch, 14.10.09

Sie sei aber aufmerksam, meinte mein Gegenüber zu seiner Banknachbarin, als diese ihn gefragt hatte, ob er denn an der nächsten Station aussteigen wolle.

Er häbe gerade seine Zeitung zusammengefaltet und in die Tasche gesteckt. Da sei es ihr ja ein leichtes, seinen Ausstiegswunsch zu vermuten.

Wirklich aufmerksam sei sie, wiederholte er, um dann fortzufahren: „Sie sind bestimmt beim Verfassungsschutz, oder?“

Amüsiert ob dieser Frage lächelte mir meine Kollegin zu, offenkundig genug für ihren Nachbarn, meinem Gegenüber. Und so blieb mir keine andere Wahl als die Flucht nach vorne: „Im Vertrauen, wir sind beide beim Verfassungsschutz! Aber wir dürfen es nicht sagen!“

© Ulf Runge, 2009

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Elisabeth sagt:

    Lieber Ulf,
    das hat mich jetzt sehr amüsiert! Sind die beim Verfassungsschutz denn wirklich so einfühlsam und wahrnehmungsgenau??? 😉
    Danke für den Nachmittagsschmunzler!
    Herzlichst Elisabeth

    Gefällt mir

  2. Ulf Runge sagt:

    Liebe Elisabeth,

    ich muss gestehen, das fällt unter das Dienstgeheimnis, was Du da wissen willst…
    Ich bin vergattert worden, nichts darüber auszuplaudern…

    Schön, dass Du Deine Freude an dieser Schilderung hattest.

    Liebe Grüße,
    Ulf

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s