Die Abmeldung geht weiter

Leben 486– Freitag, 11.09.09

Wir erinnern uns? Ich habe mich soeben bei meinem Käsebrötchenmann verabschiedet, für zwei Tage, auf dass er mein Käsebrötchen morgen und übermorgen nicht schmieren brauche. Ich würde die nächsten beiden Tage anlässlich einer Weiterbildung in Kastein verbringen.

An dieser Stelle hatte ich ja schreibenderweise „Die Abmeldung“ beendet.

„Die Abmeldung“ war aber noch nicht wirklich zu Ende. Die Augen des Käsebrötchenmannes funkelten nämlich noch verschmitzter als wenige Sekunden zuvor, als er mir mein heutiges Frühstück in die Hand gedrückt hatte.

„Der, der in Kastein die Brötchen schmiert, ungelogen, das ist ein Spezi von mir. Wir waren zusammen in der Ausbildung.“

Ach wie nett denke ich, ach wie nett will gerade sagen, als mein Gegenüber seinem mittlerweile diabolischen Blick ebensolche Gedanken hinterher schickt und Ihnen die Möglichkeit gibt, bei mir Gehör zu finden.

Ich solle doch morgen früh bitteschön in Kastein, so wie bei ihm, ein Käsebrot verlangen, reinbeißen und dann so beiläufig von mir geben, dass die Brötchen im Wehaus aber besser schmecken würden. Um dann rechtzeitig bevor die Sache eskaliert, dem einen Spezi Grüße von dem anderen zu bestellen.

Wir lachen herzlich, wünschen uns noch einen schönen Tag und erwarte ich nun verheißungsvoll mein Betreten der Cafeteria in Kastein…

© Ulf Runge, 2009

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Lieber Ulf,
    Du kannst so herrlich erzählen, da ist man mittendrin.
    Guten Appetit beim nächsten Brötchen!
    Liebe Grüße
    Ellen

    Gefällt mir

    1. Ulf Runge sagt:

      Liebe Ellen,

      das ist ein schönes Kompliment.
      Viel Spaß beim Lesen des dritten Teils…

      Liebe Grüße,
      Ulf

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s