Big Bang (Abkündigung)

Leben 251 – Dienstag, 29.04.08 Liebe Leserinnen und Leser, die nächsten Tage werde ich mich wohl nicht von hier melden können. Es wird wohl eine Woche dauern, bis diese ungeplante Auszeit um ist. Ich bedanke mich für die jüngsten Kommentare und grüße herzlich mit einem Vers aus einem Gedicht von Dietrich Bonhoefer: Von guten Mächten…

Big Bang (Ankündigung)

Leben 250 – Montag, 28.04.08 Darüber, wie es kam, dass ich „Plötzlich Blogger“ wurde. Darüber, dass ich mich seit 366 Tagen Blogger nennen darf. Darüber wollte ich schreiben. Hier und jetzt. Anderes war / ist wichtiger. Doch über Big Bang will ich diese Woche noch schreiben. Meine Laudatio auf ein Jahr Bloggerei lässt noch wenige…

Niko

Leben 249 – Montag, 28.04.08 Während wir in der Gaststätte sitzen, erzählen, trinken, essen, Rindfleisch essen, direkt beim Bauern eingekauftes Rindfleisch essen… Während wir also da sitzen, passiert im Nachbarhaus, im Nachbarstall ein Wunder. Wie schon unzählige Male zuvor. Und doch hier wie beim Menschen ein Wunder. Kinder eines genialen Gedankens. (Das ist nicht von…

Schüsselfrage

Foto: © Bettina Stolze / PIXELIO Leben 247 – Montag, 28.04.08 „Unser Fernseher geht gerade kaputt.“, erzählt der 11jährige Besucher. „Meine Eltern wollen sich jetzt eine Schüssel kaufen“, ergänzt er wissend. Was das eine mit dem anderen zu tun habe, frage ich, ergänze scherhaft, ob sie denn zukünftig direkt in die Schüssel gucken wollen. Ja,…

Aus der Arbeit der Kriminalpolizei: Homophon-Skandal aufgeklärt…

Leben 246 – Freitag, 25.04.08 Aufgrund eines Tipps aus der Jugendredaktion sind wir einem Phänomen der Popmusik auf die Spur gekommen, nämlich dass in unscheinbaren, ja scheinbar harmlosen Texten, Botschaften sozusagen direkt ins Unterbewusstsein ausgesendet werden, ohne dass sich die Empfänger dagegen wehren können. Bevor wir den aktuellen Stand der Recherchen durch die Öffentlichlegung eines…

Pröbchen

Foto „Mundgeruch?“: © Mariamne / PIXELIO Leben 245 – Freitag, 25.04.08 Bisweilen frage ich mich. Was ich falsch mache. Im Leben. So ist es mir vor einiger Zeit passiert, ich glaube, ich berichtete darüber bereits, also, ich komme aus dem Bahnhof, eine hübsche (das tut hier allerdings nichts zur Sache), junge (das auch nicht) Dame…

Unendlich

Leben 244 – Montag, 21.04.08  Mein Beitrag zu Shepherd’s Lit Ag Project Unendlich Da sitzt Du mir gegenüber. Lächelst. Sprichst mit mir. Da hätte schon wieder ein – was weiß ich, was Du da gerade gesagt hast – aufgemacht, hier im Ort, gleich neben dem Bäcker. Ein was hat aufgemacht? Frage ich mich. Ich höre…

Lebenszeichen

Leben 243 – Montag, 21.04.08 Uhps! Diese Pause war länger als beabsichtigt. Ich entschuldige mich ganz höflich bei meinen Leserinnen und Lesern, dass ich „U-Boot“ gespielt habe. Sorry. Intensive Tage waren das. Ich skizziere nur mal kurz, was mich bewegte und bewegt. Nicht als Entschuldigung, eher als Ideensammlung, worüber ich die nächsten Tage reflektieren und…

Schlechte Handys kommen nicht in den Himmel… und auch nicht weg

Foto: © Claudia Hautumm / PIXELIO Leben 242 – Samstag, 12.04.08 Eigentlich ist irgendein Taschendesigner schuld. Oder meine Frau. Aber der Reihe nach. Ich fahre Zug. (Wie so immer und oft.) Heute habe ich eine Reisetasche dabei. Nicht meine. Nein, die meiner Frau. (Sämtliche nachfolgend denkbaren Schuldfragen lassen sich mit der Eigentümerschaft meiner Frau bezüglich…

… heute noch nichts eingenommen …

Foto: © Gabi Schoenemann / PIXELIO Leben 241 – Mittwoch, 09.04.08 Wochenmarkt. Ich freue mich schon darauf, als ich aus dem Bahnhof komme. Dienstags. Donnerstags. Wenige Minuten Lebensgefühl, vor allem was für die Augen und die Nase. Ich sehe den Mann am Würstchenstand, der so früh am Morgen die Senfspender sauberreibt, die Bistrotische abwischt. Ich…

Die Nacht vor der Nacht

Foto: © Gerd Altmann / PIXELIO Leben 240 – Dienstag, 08.04.08 Für einen lieben Menschen… …und für alle, die auf ihre Op warten… …und für alle, die vor Sorgen nicht schlafen können… So hatte er noch nie gelegen. So wachmüde. Fand keine Ruhe. Morgen würde er noch einmal so aufstehen wie immer. Diese Nacht könnte…