Aufzüglich

Fahrstuhl

Fahrstuhl

Foto: © margasch / PIXELIO

Leben 333– Mittwoch, 29.10.08

 

Robin und ich betreten den Aufzug nach oben, um in unser Büro in der 14. Etage zurückzufahren. Der Aufzug ist nicht leer, Frida und Nora kommen von unten, die 14er Taste leuchtet schon. Der Aufzug setzt sich in Bewegung, als ich zusätzlich noch die 13er Taste drücke, um, was nur die wenigsten wissen, meine übliche Extra-Treppe zu laufen.

„Wo willst Du denn hin?“ fragt mich Frida, wohl wissend, dass die 13. Etage derzeit leer steht. Und ich da „nichts zu suchen“ habe.

Wenn sie ein Geheimnis für sich behalten könne, ich würde sie mitnehmen, aber Klappe, raune ich ihr mit ernster Miene zu.

Durch ein Kopfschütteln gibt Frida mir zu verstehen, dass sie nicht mitgehen wird. „Aber neugierig bin ich schon!“ ergänzt sie hastig.

Neugierig? So wie viele Januar-/Februar-Geborene? So wie ich? „Dann bist Du etwa Wasserfrau?“ entlocke ich ihr ein Grinsen. Nicht lange. Auf dass wir alle in der darauffolgenden Sekunde in brüllendes Gelächter ausbrechen, als Frida kontert: „Nein! Jungfrau!“

 

© Ulf Runge, 2008

  1. 30. Oktober 2008 um 09:40

    Dein “Aufzüglich” ist “vorzüglich”. Köstlich.
    Liebe Grüße
    Ellen

  2. 31. Oktober 2008 um 03:12

    Hah, lieber Ulf, ich hätte mit “Ja” antworten können. Wasserfrau. Aber dann hättet ihr nicht so viel Spaß gehabt, wie mit der Jungfrau. :D
    Bist du etwa Wassermann?

    Liebe Grüße,
    Martina

  3. 4. November 2008 um 12:24

    *lach* Ich glaube nicht, dass nur Wasserfrauen und -männer neugierig sind! ICH bin es nämlich auch, und WIE – und ich habe ganz bald Geburtstag :-) Aber zumindest bin ich ein WASSERzeichen *lach* Da wären wir wieder… es liegt am Wasser, ganz nah am Wasser… ;-)
    Liebste, lachende Grüße von Elisabeth

  4. Ulf Runge
    8. November 2008 um 00:07

    Liebe Ellen,

    danke schön! *freu*

    Liebe Grüße,
    Ulf

  5. Ulf Runge
    8. November 2008 um 00:12

    Liebe Martina,

    ich bin als Wassermann “erzogen” worden,
    um dann eines Tages, wohl schaltjahrbedingt,
    die überraschende Erfahrung zu machen,
    dass manche Horoskope mich als Fische führen.

    Seitdem nenne ich mein Sternbild Wasserfisch…

    Liebe Grüße,
    Ulf

  6. Ulf Runge
    8. November 2008 um 00:22

    Liebe Elisabeth,

    jetzt erfahre ich doch soeben, dass ich als Wassermann ein LUFTzeichen bin,
    als Fische wiederum ein WASSERzeichen…

    Liebe Grüße und bis sehr, sehr bald…
    Ulf

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 270 Followern an